Springe zum Inhalt


Koexistenz? Wer hat den richtigen Draht?
Tuttlinger Unkultur?
Im Gesang der Senioren schwingt Seele mit
Singgemeinschaft Alleenstraße 18 füllt Hofener Kirche bei ihrem Weihnachtskonzert
Mit Komplimenten überhäuft worden sind die Sängerinnen und Sänger der Singgemeinschaft Alleenstraße 18 nach ihrem Weihnachtskonzert in der Kirche St. Josef in Spaichingen-Hofen. Chorleiterin Toni Specker hatte im Vorfeld wieder einmal ganze Arbeit geleistet.
(Schwäbische Zeitung.Ist noch Weihnachten? Seniorenarbeit? Mein Gott,Gisela Spreng, Knödeln in der toten Hose?)
Deilinger Musiker setzen noch eins drauf
Weihnachtskonzert lockt 400 Besucher zu hochkarätiger Vorstellung
(Schwäbische Zeitung. Gisela Sprengs Weltklasse ohne Grenzen auf dem Heuberg?)
Das Publikum singt stimmgewaltig mit
Gut besuchtes Konzert von „The Certain Something“ in der Stadthalle – Neues Mitglied vorgestellt
(Schwäbische Zeitung. Sing out Tuttlingen?)
Glanzvoller Auftakt zum Jubiläumsjahr
Musikkapelle Nendingen gibt ein beeindruckendes Kirchenkonzert in St. Petrus und Jakobus
(Schwäbische Zeitung. Viele Tönle, wenig Böhnle?)
Ein Traum, ganz in Weiß
Russisches Nationalballett führt heute „Schwanensee“ auf
(Schwäbische Zeitung. Tuttlinger träumen ganz in Weiß?)
Engelsbrot und Glaubersalz passen bestens zusammen
Der Liederkranz Wurmlingen unterhält bei seiner Weihnachtsfeier in der Schlosshalle gleich doppelt: mit einem Weihnachtskonzert und einem Theaterstück
(Schwäbische Zeitung. Gesalzen? Ist das alles nix Kultura oder Unkultur, wenn das Lokalblatt extra noch eine Seite “Kultur” aufbieten muss?)
Mitten im Winter ein frühlingshafter Fernblick
(Schwäbische Zeitung. Fotograf in Frühlingsrolle? Sieht die Ferne im Sommer weniger leer aus?)
Erste Schritte zum Bürgerhaus
Gemeinde und Förderverein planen Architektenwettbewerb im ersten Quartal 2013
Die ersten Schritte zur künftigen Realisierung eines Bürgerhauses in Zimmern werden Anfang 2013 mit der Ausschreibung des Architektenwettbewerbs unternommen. Für den Wettbewerb hat die Gemeinde im neuen Etat die notwendigen Mittel eingestellt; gleichzeitig wird ein Zuschuss aus dem Leader-Förderprogramm erwartet.
(Schwäbische Zeitung. Wird’s ein Architektendenkmal oder ein Haus für die Bürger? Rathaus als Bauherr überfordert?)
Bruder Erhard feiert Goldene Profess
Beuroner Delegation um Erzabt Tutilo Burger reist nach Geisingen zum Festgottesdienst
…Bei einer Goldenen Profess eines Mönches ist es üblich, dass dieser einen besonderen Stab bekommt, diesen brachten die Beuroner Brüder mit. Erzabt Tutilo segnete ihn und überreichte ihn dem Jubilar. Der Stab sei auch ein Pilgerstab für den nächsten Lebensabschnitt auf dem Weg zur Begegnung mit Jesus.
(Schwäbische Zeitung. Alterserscheinung. Jesus wartet schon?)
Durchhausen hilft in Ghana
Der Verein „Baku yie – together as one“ besteht seit einem Jahr – Fairer Handel vor Ort
(Schwäbische Zeitung. Wer hilfe da eigentlich wem? Macht sich immer toll, so ein Foto mit Negerle auf dem Arm von weißer Frau, gell?)
Damit an Silvester nichts ins Auge geht
Feuerwehr und Polizei geben Tipps zum sicheren Knallen, Zünden und Böllern – Blindgänger liegen lassen
(Schwäbische Zeitung. Bei Risiken und Nebenwirkungen Notarzt oder Bestatter fragen?)