Springe zum Inhalt

Gelesen


Wer tanzt nach ihr, nur die Pappnasen im Narrenschopf,`wo dieses Plakat hängt?
Ich bin Pate...
...weil tägliches Lesen einer Zeitung Allgemeinbildung fördert und Weitblick öffnet".
Thomas Faude...
(Schwäbische Zeitung, Eigenanzeige. Welche eine Zeitung liest der BMW-Händler aus Tuttlingen? Kommt Pate nicht von Pater, Vater (Papa) und nicht von Papier bzw. Altpapier und ist das ncht ein Amt in christlichen Kirchen? Ist die "unabhängge Zeitung für christliche Kultur und Politik" eine Kirche?)
„Ein guter Handwerker kriegt immer Jobs“
Landtagsabgeordneter Leo Grimm besucht Gosheimer Unternehmen
Landtagsabgeordneter Leo Grimm hat sich bei seinem Besuch davon überzeugt, dass die zweite Generation Rückert, die Brüder Marc und Tobias Rückert, die seit vergangenem Jahr unter dem neuen Firmennamen „Gebrüder Rückert GmbH & Co. KG“ firmieren, „gut Fuß gefasst“ hat.
(Schwäbische Zeitung. Panne beim Lokalblatt? Gab es bisher nicht nur einen regierenden Landtagspräsidenten im Kreis Tuttlingen?)
Haifischhaut hilft in der Zukunft
Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, besucht Häring in Bubsheim
Der Mann mit zwei Ehrendoktortiteln, einer Ehrenprofessur, zwei Bundesverdienstkreuzen und einem Verdienstorden der Bundesrepublik hat eine Prognose für die Zukunft und nach der Wirtschaftskrise: „Wir denken, dass wir ziemlich genau wissen, wie es weitergeht“, sagt Hans-Jörg Bullinger. „Es wird auf und ab gehen.“
(Schwäbische Zeitung. Darauf einen Amo-Orden der Buntenrepublik für die Schreiberin? Worin besteht der Unterschied zwischen einem Bundesverdienstkreuz und einem Verdienstorden der Bundesrepublik? Genau!)
Spaichinger können zum Ende des Sommers grillen
Pünktlich zu den letzten warmen Tagen ist die Grillstelle auf der Schlüsselwiese fertig...Obwohl sich die Blätter langsam gelb färben, schmecken die Würstchen sicherlich trotzdem noch gut.
(Schwäbische Zeitung. Haben Würstchen Zeitungsblätter gelb gefärbt, die Schnee von gestern sind?)
Blumenband zieht sich bald ums Hospiz
Bis Mitte Oktober soll ein Garten fertig sein, dessen Gestaltung die Arbeit dort aufgreift
(Schwäbische Zeitung. Sterbeglockenblumen?)
Beim Albabtrieb tanzen Hund und Herrchen
Der Modesport Dogdancing steht im Mittelpunkt des Denkinger Herbst-Höhepunkts
(Schwäbische Zeitung. Am Schluss Hotdogs?)
„Französische Marianne“ begrüßt Rathausbesucher
Fridingen erhält außergewöhnliches Gastgeschenk aus der Partnerstadt Nanteuil – Gegenbesuch für Ende September geplant
(Schwäbische Zeitung. Ist's Brigitte Bardot? Die fiktive "Marianne" ist alle paar Jahre neu. Kriegen die Franzosen dafür den "Michel" oder ein Stück aus der Plüschtiersammlung im Rathaus?)
Roman
48. Folge
Ein Quadratmeter Watt enthält mehr tierische Biomasse als der Boden tropischer Urwälder. Zweimal am Tag wird bei Ebbe der Meeresboden auf einer Breite von bis zu zwanzig Kilometern freigelegt. Nach rund sechs Stunden spült die Flut regelmäßig neue Nährstoffe an. Was weiß ich noch? „Fliegen …“ Das ist Marias Stimme, die irgendwo von links kommt. Es ist das erste Mal, dass sie etwas sagt, seit einer halben Stunde. Ich weiß natürlich sofort, was sie will. Eigentlich habe ich keine Lust, aber ich will kein Spielverderber sein. „… ist …“ Unser altes Einwortspiel von damals: Jeder sagt ein Wort, und daraus entsteht dann eine Geschichte.
(Schwäbische Zeitung. Am Schluss ist's der Roman, der das Lokalblatt im Kreis Tuttlingen füllen muss?)
Interview
„Wir bekommen die Hauptstraße voll“
Hauptamtsleiter Dieter Kohler erklärt, warum der Kilbemärt von den Vereinen lebt
(Schwäbische Zeitung. Und wovon leben die Vereine?)
Jugendfeuerwehr erhält Auszeichnung
Fachmagazin lobt die engagierte Nachwuchsarbeit der Trossinger Wehr
Pascal Deleye ist mächtig stolz - und zwar ganz zu recht. Der Trossinger, der für die Jugendfeuerwehr zuständig ist, hat mit seinen Nachwuchsfeuerwehrlern den Titel „Jugendfeuerwehr des Monats“ gewonnen. Ausgesprochen wurden diese Auszeichnung von „Lauffeuer“, einem Magazin für deutsche Jugendfeuerwehren.
(Schwäbische Zeitung. Jemand muss das Ding ja kaufen, oder?)
So geht der Gips wieder ab
Die Mahlstetter Vereine haben ein abwechslungsreiches und interessantes Ferienprogramm für Kinder zusammengestellt.
(Schwäbische Zeitung. Rieselt irgendwo der Kalk?)
SV Durchhausen unterstützt Uganda
Der Fußball-Club Jude-Map würde aus Dank gern beim 40. B-Jugend-Turnier dabei sein
(Schwäbische Zeitung. Wer zahlt Hin- und Rückfahrt? Ist es zu schwer, sich über Zustände in dem Land mal zu informieren, anstatt Stuss zu veröffentlichen?)
Schwenninger Marktplatz soll Aufwertung erhalten
Mit einem Kreisel und einer neuen Busspur will die Stadt die „gute Stube“ attraktiver machen
(Schwäbische Zeitung/Schwarzwälder Bote. Kriegt Tuttlingen den Platz?)
Rietheim-Weilheim bekommt Tankstelle
(Schwäbische Zeitung.Hatte ja eine, oder?)
„Mit Biogas im Energie-Mix die Wende gestalten!“
Ulrich Diener vom Aichhalder Hof kennt Vor- und Nachteile – Ethik-Fragen beschäftigen Bauern
Dass Ulrich Diener einer der Vorreiter der Energiewende werden würde, hatte sich der Landwirt auf dem Aichhalder Hof zwischen Tuttlingen und Emmingen nicht träumen lassen. Seit sechs Jahren betreibt er eine Biogasanlage. Eine von 7100 Anlagen in Deutschland, die etwa 2800 Megawatt Leistung bringen. Das entspricht der Nennleistung zweier großer Kernkraftwerke.
(Schwäbische Zeitung. Wieviele Hektar Mais braucht BW noch zum Vergasen?)
Vereine wollen Angehörige entlasten
ASB und Krankenpflegeverein bieten Hilfe für Demenzkranke - Freiwillige gesucht
(Schwäbische Zeitung. Freiwillig dement? Für Gotteslohn?)
Ansichtssache
Feuerwehr-Frust vermeiden und für Zukunft bauen
Von Ludger Möllers
(Schwäbische Zeitung. Einer wie die Feuerwehr? Tutütata?)
Machtkampf bei der Jungen Union
Kandidatur gegen Landeschef
Bei der Jungen Union (JU) im Land zeichnet sich ein Machtkampf ab. Die Vizelandesvorsitzende Maria-Lena Weiss (31) will beim Landestag im Herbst gegen Landeschef Nikolas Löbel antreten. "In den letzten Monaten entstanden viel Unruhe und Misstrauen im Landesverband. Mit meiner Kandidatur möchte ich integrierend unsere Junge Union wieder zusammenführen" , sagte die Rechtsanwältin aus Tuttlingen.
(Badische Zeitung. Wer? So alt und noch JU? Daheim keine Probleme?)