Springe zum Inhalt

AfD-Professor merkelt die Totengräberin

750 deutsche „Corona“-Milliarden für die EU!

Von PETER BARTELS

Man muss den Herrn Professor Meuthen zur Zeit nicht umarmen wollen. Nicht nur nicht wegen der staatlich verordneten Corona-Grippe! Schließlich ist er drauf und dran, die AfD, die einzige Alternative, die Deutschland noch hat, zu verzwergen. Aber er hat gerade die Rede des Jahres gehalten…

Deutschland übernimmt für sechs Monate die „Herrschaft“ in der Eunuchen-EU. Die deutsche Uschi mit der gepanzerten Föhn-Frisur soll retten, was noch übrig ist, seit Merkel die Briten mit hunderttausenden Arabern und Afrikanern in ihre Splendid Isolation über den Kanal verjagt hat. Zur Feier des Tages war „die Mutti“, die nie eine war, „persönlich“ nach Brüssel gewatschelt, hat die übliche Raute gemacht, die Knatterton-Mundwinkel aufgesetzt und von Corona gebarmt. Jene herbei gesehnte Grippe-Idiotie, die ihre schwarz-rot-grüne Corona bis auf weiteres vorm Strick bewahrt zu haben schien. Und ihre Presse-Paladine dazu. Denn seit den letzten beiden Quartalen 2019 zeichnete sich unvertuschbar die Quittung für die verjubelten Milliarden ihrer verpfuschten Politik ab.

Milliarden für die Vernichtung der Kernenergie, weil in Japan ein Tsunami 28.000 Menschen dahinraffte (und drei !!! Arbeiter im KKW Fukushima von der Leiter plumpsten) … Milliarden für die Griechen, die seit 150 Jahren Schulden mit Schulden „bezahlen“, aber so gut wie nie ihre Steuern … Milliarden für den Kohle-, Benzin- , Diesel-Ersatz und E-Autos, die nach 300 Kilometern einfach lautlos stehen bleiben, obwohl weit und breit keine Steckdose ist … Milliarden für abertausende Windkrafträder, die nur Wind machen, Millionen Mücken, Motten, Meisen und Menschen den Schlaf schreddern … Und jährlich 30 Milliarden für „Flüchtlinge“, die keine sind.

Gottseidank Corona!
Die vorläufige Rettung für „Mutti“ und ihre Corona bis zu Stasi-Kahane, Antifa und den Seeräubern der angelockten Alimente-Abgreifer. Aber auch für AfD-Prof. Dr. Jörg Meuthen. Denn der kanzelte die schwergewichtige Matrone, die sich mit Maske im EU-Lücken-Parlament präsentierte, nach allen Regeln der Rethorik ab. Stakkato:

500 Milliarden deutsche Euro für Italien, Spanien, Frankreich … Die alle reicher sind als Deutschland … Die alle mehr Geld auf dem Konto haben als Deutsche … Die alle mehr Häuser besitzen als Deutsche … Die alle früher in Rente gehen als Deutsche … Die alle weniger Steuern zahlen als Deutsche … Und dazu schmeißt auch noch die EU-Kommissions-Präsidentin von der Leyen weitere 250 Milliarden deutsche Euro in den EU-Pott. Was natürlich die EU-Geldvernichterin Lagarde von der EU-Zentralbank genüßlich und auf Nimmerwiedersehen an die darbenden Mittelmeeranreiner verteilen wird.

Merkel, Leyen, Lagarde – das Trio Infernale Europas (hört einer das brüllende Gelächter des französischen Pleite-Präsidenten Macrönchen??). Meuthen „adelte“ Merkel zur „Totengräberin Europas“. Gebe Gott, es wäre so, Herr Professor!! Hört Euch seine kurze Rede an … Auch wenn Ihr danach einen Underberg braucht! Und schenkt Euch das Sodbrennen, dass Ihr bei den „Nachrichten“ im Staats-TV bekommen werdet. Denn nach diesen brausenden Jubel-Persern bräuchtet Ihr drei…
(pi-news.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.