Springe zum Inhalt

Bürgerentscheid verfehlt Quorum

Es ging in Bad Saulgau um die Gemeinschaftsschule
Bürgerentscheid zur Gemeinschaftsschule 20.1.2013

Die Fragestellung lautete: „Wollen Sie, dass sich die Stadt Bad Saulgau um die Einrichtung einer Gemeinschaftsschule bemüht?“
Abstimmungsberechtigte:     13.167 Bürger
Abstimmende gesamt:     4.110
Ungültige Stimmzettel:     19 (entspricht 0,1%)
Gültige Stimmen gesamt:     4.091
Ja-Stimmen:     1.396 (entspricht 10,6%)
Nein-Stimmen:     2.695 (entspricht 20,5%)
Wahlbeteiligung:     31,2 %
Das erforderliche Quorum wurde damit verfehlt. Somit ist kein bindender Bürgerentscheid zustandegekommen.
(Stadt Bad Saulgau. Ob andere Bürger jetzt auch aufwachen werden und auf den von Grün-Rot geplanten Bildungsabstieg genauer hinschauen? Das Quorumverlangt, dass bei einem Bürgerentscheid in BW 1. die Mehrheit der Abstimmenden zustimmen und  diese Mehrheit mindestens 25 Prozent von allen Stimmberechtigten ausmachen muss.)