Springe zum Inhalt

Bürgerfest: Abgeordnete von ungewohnter Seite

Am Samstag im Landtag: Einer musiziert, der andere gibt Autogramme

(tutut). Der Landtag Baden-Württembergs lädt am Samstag, 7.Juli, zum Bürgerfest ein. Dabei können die Wähler ihre beiden Abgeordneten mal von einer ganz ungewohnten Seite kennenlernen. Der eine, FDP-MdL Leo Grimm aus Spaichingen, tritt mit der FDP-Band aus, gebildet aus den sieben Abgeordneten der Fraktion. Der andere, CDU-MdL Guido Wolf aus Tuttlingen, gibt Autogramme als Landtagspräsident in seinem Arbeitszimmer.
Hintergrund des Festes ist natürlich auch der 60. Geburtstag des Bindestriches zwischen Baden und Württemberg, von der neuen Regierung intensiv zur Selbstdarstellung und für Volksspiele genutzt. Die Bürger können natürlich, wie es immer so schön heißt, hinter die Kulissen von Landtag und Abgeordnetenhaus schauen, wobei sie aber nicht zuviel erwarten sollten.
Das Programm dauert von 11 bis 17 Uhr, mit aktiver Beteiligung aller vier Fraktionen.
Aus der Pressemitteilung des Landtags:
"Beim Bürgerfest kann nicht nur das Gebäude besichtigt werden, die Besucherinnen und Besucher dürfen sogar auf den Abgeordnetensesseln im Plenarsaal Platz nehmen oder die Sitzungsglocke des Präsidenten läuten. Außerdem werden Führungen im Landtag sowie in das benachbarte Haus der Abgeordneten angeboten...Die einfachste Möglichkeit zum Meinungsaustausch mit den Abgeordneten bietet der Programmpunkt „Fragen erwünscht – Abgeordnete an ihrem Arbeitsplatz“ im Plenarsaal...
...Darüber hinaus wartet der Tag der offenen Tür mit einer Fülle von Informationen auf: über Aufgaben und Struktur des Parlaments und seiner Ausschüsse ebenso wie über die Fraktionen als Hauptakteure der parlamentarischen Arbeit. Auch die Landtagsverwaltung wird ihre Serviceleistungen präsentieren...Eine Anmeldung zum Tag der offenen Tür ist nicht erforderlich. Es wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.
Um das leibliche Wohl der Gäste kümmern sich in bewährter Weise 23 Lebensmittelbetriebe aus Baden-Württemberg mit vielen leckeren Spezialitäten".
Auszüge aus dem Programm
11:15 Uhr:                 Offizielle Eröffnung des Bürgerfestes durch den Landtagspräsidenten (Plenarsaal)
11:45 Uhr:                 „Frauen mischen mit“, Bürgerbeteiligung aus Frauensicht (Plenarsaal)
12:00 Uhr:                 Start der Aktion „Bienenhotel und Blumenwiese“ (vor dem Landtag)
12:20 Uhr:                 Die Fraktion Grüne präsentiert: Ein Grüner, eine Gitarre – und Sie sind der Chor (SWR Bühne)
12:45 Uhr:                 Fragen erwünscht – Abgeordnete an ihrem Arbeitsplatz (Plenarsaal)
13:10 Uhr                  Elefantenrunde – die vier Fraktionsvorsitzenden treffen aufeinander (SWR Bühne)
14:00 Uhr:                 Die CDU-Fraktion präsentiert: BW-Klick – eine Zeitreise in Bildern (SWR Bühne)
14:50 Uhr:                 Abgeordnetenband der FDP/DVP-Fraktion „Freunde der Freiheit“ (SWR Bühne)
15:30 Uhr:                 Preisgekrönte Songs des Schülerwettbewerbs live gesungen (Veranstaltungszelt)
15:40 Uhr:                 Die SPD-Fraktion präsentiert: Stadt, Land, Fluss – ein Special zum Landesjubiläum
16:00 Uhr:                 Poetry Slammer kommen zu Wort! (Plenarsaal)
Ganztägig
Sportlicher Spieleparcours für Jung und Alt im Akademiegarten, Kindermuseum exploratorium e. V. mit interaktiven Exponaten für physikalische Experimente. Die Volkshochschule Stuttgart bietet eine kostenlose Kinderbetreuung und viele abwechslungsreiche Aktivitäten für die kleinen Gäste an.
Ausführliches Programm im Internet unter: www.landtag-bw.de.