Von Hans Penner

Frau Bundeskanzlerin,

Ihre Politik ist deutschfeindlich, weil Sie Deutschland als Nationalstaat abschaffen wollen. Den exquisiten Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz haben Sie abgesetzt, weil er Ihre Falschinformation bezüglich des Chemnitzer Mordes aufgedeckt hat. Den Vizepräsidenten haben Sie durch einen "Türken" ersetzt. Hier eine Auswahl Ihrer Aktivitäten:

– Sie unterstützen die massenhafte Tötung ungeborener Deutscher.
– Sie untergraben die Familienstruktur des deutschen Volkes.
– Sie bürden den Deutschen die Schulden anderer Staaten auf.
– Sie vernichten die deutsche Kerntechnik.
– Sie bekämpfen die deutsche Automobilindustrie.
– Sie ruinieren die deutsche Stromversorgung.
– Sie rauben den Deutschen zwei Billionen Euro zur Finanzierung der sinnlosen Energiewende.– Sie fördern den menschenrechtsfeindlichen Islam.
– Sie fördern die Masseneinwanderung von Moslems.
– Sie bekämpfen Politiker, die den demokratischen Rechtsstaat gegen den Machtanspruch des Islams verteidigen.
– Sie unterdrücken die Freiheit der Meinungsäußerung.
– Sie unterstützen die Judenfeindlichkeit.

Belege siehe www.fachinfo.eu/fi210.pdf

Deutschfeindliche Folgen des Migrationspaktes von Peter Ramsauer:
https://www.patriotpetition.org/2018/07/26/globalen-migrationspakt-der-uno-stoppen-nationale-souveraenitaet-erhalten/

Petition gegen den Migrationspakt, der die Einwanderung von Moslems drastisch fördern würde:
https://www.patriotpetition.org/2018/07/26/globalen-migrationspakt-der-uno-stoppen-nationale-souveraenitaet-erhalten/

In Sorge um die Zukunft der jungen Generation
Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner