Springe zum Inhalt

Die Fakten bleiben

Auch wenn sie von der Corona-Pandemie überlagert werden

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Dunkel *)

Machen wir uns bitte nichts vor.

Täglich und stündlich werden wir per TV berieselt, von Belehrungen, von unterschwelligen Manipulationen der linken Strukturen, wenn es um unser Miteinander, um unsere Ansichten und unsere Vergangenheit geht.

Wie sich ins Unterbewusstsein fressende Werbung erhält jeder Film, jeder Krimi, jeder Bericht eine belehrende Note verpasst und selbst der Dümmste und Teilnahmsloseste müsste erkennen, hier werden mir Ansichten und Verhaltensweisen suggeriert.

Dabei sind Deutsche immer die, welche aus Bösartigkeit handeln oder aus Verbohrtheit keine „guten Menschen“ sein können, während andere Gruppen immer in widrige, von Deutschen verursachte Situationen geraten, schwere traumatische Erlebnisse hatten oder aber diskriminiert wurden und so auf die „schiefe Bahn“ gerieten.

Bei allem versuchten Verständnis bekomme ich bei diesen Manipulationen wirklich Aggressionen, denn sie entsprechen nicht der Wirklichkeit und scheinen nur einen Zweck zu erfüllen – Umerziehung nach den Wünschen derer, die ein neues Weltbild schaffen wollen.Unterstützt aus allen Reihen der politischen, medialen und künstlerischen Präsenz.

Ich bin ja durchaus für Wandel, für Neuerungen und neue Ansichten.

Was hier allerdings in meinen Augen geschieht, ist nichts weiter, als nach alter DDR-Manie, alten Nazi-Strategien oder den alten, russischen Strukturen folgend, Gehirnwäsche der Gesellschaft zu betreiben.

Ich bin kein Anhänger von Verschwörungen aber es ist doch sichtbar für jeden, der seinen Verstand nicht völlig beiseitegeschoben hat.

Leider wird genau durch diese Manipulationen doch nur Eines erreicht:
Menschen die begreifen, ziehen sich noch weiter zurück und die, welche als „Opfer“ deklariert werden, fühlen sich noch mehr falsch bestätigt und reagiert noch mehr mit Ablehnung und separieren sich weiter aus unserem Miteinander.

Die mir immer wieder neu aufkommende Frage ist dann, wem hilft es?

**********
*) Michael Dunkel ist ein rheinischer, polyglotter, liberalkonservativer Literat und schreibt für conservo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.