Springe zum Inhalt

Zweitägiges Dorffest mit dem Fassanstich eröffnet

MdL Leo Grimm schenkt in  Dürbheim die ersten Krüge Bier aus

(tutut). Mit dem traditionellen Fassanstich startete am Samstag, 1. September, das  zweitägige Dürbheimer Dorffest der einheimischen Vereine. Gemeinsam mit dem FDP-Landtagsabgeordneten Leo Grimm (rechts) und Egon Deschner (Mitte) von der Hirschbrauerei in Wurmlingen zapfte Bürgermeister Alfred Pradel (links, Fotot oben) das erste Fass an. Nach gezielten drei Schlägen gab das Fass das flüssige Gold der Heimat frei, und und MdL Leo Grimm konnte gefüllten Krüge an das zahlreich vorhandene Festpublikum verteilen. Trotz des schlechten Wetters waren  viele Gäste gekommen, um es sich in den beheizten Zelten gemütlich zu machen und sich von den Vereinen mit Leckereien aus Küche und Keller verwöhnen zu lassen.