Springe zum Inhalt

Gefragt

Gebührt nicht Karl Lauterbach nicht das  Recht am längsten Witz der Welt (bisher 101 Seiten Rekord) und der jeweils gebührende Beifall, wenn er mit einerGesundheitsexpertise dient wie zum Beispiel dieser, welche von Gleichstrohmmedien begierig aufgelesen wird: "Lauterbach sieht Après-Ski in der kommenden Wintersaison kritisch"? Kann er denn nicht skifahren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert