Springe zum Inhalt

Gefragt

Was erhofft sich ein Lokalblatt im Kreis Tut, wenn es statt auf Information offensichtlich lieber auf einseitige Kampagne oder Desinformation setzt? Glaubt es wirklich, dass Leser dies auf Dauer nicht merken, sich Zeitung dadurch dann schneller abschafft als vielleicht in Verlag und Redaktion befürchtet?