Springe zum Inhalt

Gefragt

Viele Familien in Deutschland haben Angehörige in Kriegen verloren. Wollen die am Volkstrauertag einen Scheiß hören über Behinderte, falsche Flüchtlinge, die nichts im Land verloren haben, über Kampf von guten Linken gegen böse Rechte? Ist dieses Land total von der Rolle? Braucht es Trollberaterinnen und Trauerbegleiterinnen, um auf politisch korrekten Wegen den Untergang nicht zu verfehlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.