Springe zum Inhalt

Gefragt

Ist es nicht erschreckend, wie wenig Ahnung sogenannte Journalisten von der Gesellschaft haben, über die zu berichten sie vorgeben, wenn sie im tradtionellen Obrigkeits- und Untertanengeist einen Führerkult pflegen,  indem sie Bürgermeister oder Schulleiter fragen, was sie, neu im Amt, als Erstes zu tun gedenken, ohne offenbar zu wissen, dass Amtsleiter zunächst mal das auszuführen haben, was ihnen aufgetragen wurde?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.