Springe zum Inhalt

Gelesen


Blau,blau, blau...
3000 Reiter nehmen am Blutritt in Weingarten teil
30 000 Pilger, 3000 Reiter und ein Ministerpräsident – Winfried Kretschmann hat gestern die größte Reiterprozession Europas in Weingarten besucht. Der Katholik und in Oberschwaben beheimatete Kretschmann sollte einst Priester werden und legte ein Bekenntnis zu Tradition und Glaube ab.
(Schwäbische Zeitung. Ein Privatmann Kretschmann kann sich dort beteiligen, aber nicht ein Ministerpräsident, der das ganze Land  zu vertreten hat. Ist er extremistisch in seinen Anschauungen geblieben?)
Uhr geht nur vier Mal im Jahr richtig
Spaichinger Christoph Dorn hat in seinem Garten eine Sonnenuhr gebaut
(Schwäbische Zeitung. Für die Schwäz gehen die Uhren anders?)
Interview
„Ich will mich für die Belange des Alters einsetzen“
Roland Ströbele, neuer Vorsitzender der Senioren Union im Kreis Tuttlingen, über sein Amtsverständnis
Die Senioren Union im Kreis Tuttlingen hat in Spaichingen ihre Hauptversammlung veranstaltet. Ihr neuer Vorsitzender ist der frühere Bärenthaler Bürgermeister Roland Ströbele. Unsere Volontärin Victoria Grenz sprach mit ihm.
(Schwäbische Zeitung. Und morgen: Kegeln der Senioren Union auf dem Dreifaltigkeitsberg? Was hat das auf der Spaichinger Lokalseite verloren? Warum werden Ältere durch solche Parteienrandgruppen diskriminiert?)
Firma übernimmt Patenschaft
Statt zum Frühstückskaffee oder zum Kakao können die Schüler der Erwin-Teufel-Schule jetzt die Zeitung zum Pausenbrot lesen. Alexander Winker...vom Spaichinger Unternehmen Winker Massivumformung hat eine Abo-Patenschaft für die Schüler übernommen. Sie sollen dadurch eine Möglichkeit bekommen, sich über die Region informieren zu können.
(Schwäbische Zeitung. Hurra, ein neues Abo! Eine sehr billige Reklame. Eine Zeitung für wieviele Schüler? Schon mal was von Internet gehört?)
Gäste kommen trotz Kälte
Trotz der Kälte sind die Gottesdienstbesucher in Scharen auf das Klippeneck zur „Kirche im Grünen“ gekommen.
(Schwäbische Zeitung. Trotz des Trotzes wird getrotzt.)
Baumspitze begräbt 66-Jährigen unter sich
Mann wird schwer verletzt nach Freiburg geflogen
Schwere Verletzungen hat sich am Freitagmorgen um 10 Uhr ein 66-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall im Gewann Halden bei Tennenbronn zugezogen.Der 66-Jährige wollte eine etwa 17 Meter hohe Tanne in Hanglage entfernen.
(Schwäbische Zeitng. Hat die Schwäz in Schramberg noch Leser? Wieso ist das ein Arbeitsunfall?)
Motorradclub kommt bei der Festtour auch zur Granegg-Ruine
Drei Musikkapellen umrahmen das traditionelle Fest
 Die Gastgeber des traditionellen Graneggfests, die Musikvereine Bubsheim, Egesheim und Königsheim, haben in diesem Jahr von dem zwar kalten aber sonnig trockenen Wetter profitiert...Christine Sieger befragte einige Wandergruppen zu ihren Wanderwegen.
(Schwäbische Zeitung. Wer will das wissen?)
Interview
„Vorbereitungen begannen vor einem Jahr“
Manuela Kossack vom SV Kolbingen über die Organisation des Heuberg-Wanderpokalturniers
(Schwäbische Zeitung. Sensationelle Enthüllungen.)
Kinder des Apostelbezirks Freiburg feiern in Trossingen
Rund 480 Kinder und 250 erwachsene Begleiter haben sich an Himmelfahrt am Kindertag der Neuapostolischen Kirche in Trossingen beteiligt. Sie kamen aus dem gesamten Apostelbereich Freiburg, der in etwa Südbaden entspricht.
(Schwäbische Zeitung. Mal ein bisschen hinter die Kulissen schauen  dieser "Kirche" ist nicht, gell?)
Frauen stehen ihren Mann
Autofahrerinnen lernen, Pannen zu beheben – Schriftstellerin ist gelernte KfZ-Mechanikerin
(Schwäbische Zeitung. Die Trossinger Redaktion schafft es immer wieder, mit Nonsensthermen Altpapier zu füllen.)
Nachgefragt
Jeder kann den Gottesdienst im TV miterleben
Pfarrer Michael Sarembe...wird beim Gottesdienst am Sonntag um 10Uhr in der Martin-Luther-Kirche auch ein Fernsehteam vom Evangeliumsrundfunk begrüßen. Unsere Zeitung hat mit ihm über den TV-reifen Gottesdienst gesprochen.
(Schwäbische Zeitung. Unsinn. Zeitung unser? Halleluja!)
„Schwarzer Adler“ wird zu „Achilles“
Traditionsgaststätte hat seit Mittwoch wieder auf – Tennisheim-Wirtin hört auf
(Schwäbische Zeitung. Wirtschaftsnachricht? Dem Achilles wurde eine Sehne zum Verhängnis...)
Diva stellt ihre Highheels mitten in den Fettnapf
Gayle Tufts stichelt im „Badischen“ gegen Schwaben
(Schwäbische Zeitung. Albernheiten im ländlichen Raum.)
Kriegisch stellt Jugendprojekte vor
Junge Menschen möchten sich in Wurmlingen ins Gemeindeleben einbringen
(Schwäbische Zeitung. Da es diesen sogenannten Jugendreferenten an Lebenserfahrung fehlt, findet überall das Gleiche, Erlernte, statt.)
Trotz Annäherung halten Umlandgemeinden an Klage gegen Kubon fest
Ein gemeinsames Gespräch ist positiv verlaufen – Verfahren zum Flächennutzungsplan 2025 soll vorläufig eingestellt werden
(Schwäbische Zeitung. Fehlt's an Stoff, liefert der Schwabo doch.)
Zwei Blaublüter bringen sich als Schutzpatrone von Baden in Stellung
Bernhard Prinz von Baden und Christoph Graf Douglas wollen mit ihrem demnächst erscheinenden Buch die Schönheiten der Landschaft zeigen und vor Fehlentwicklungen warnen
(Schwäbische Zeitung. Hofknicks! Na ja, die Zeitung gehört ja demnach wohl auch größtenteils einem "Blaublüter". Was ist da wohl blau? Wenn schon dieser Begriff verwendet wird, sollte er auch erklärt werden. Heutzutage ist er allenfalls ironisch gemeint.)
Kurs gegen Jugendkriminalität zeigt Erfolg
Das Projekt „Jugendamt-Kooperation-Polizei“ (Jukop) ist vielversprechend angelaufen
Bernd Mager, Sozialdezernent im Landratsamt, bemüht einen ungewöhnlichen Superlativ, um seine Genugtuung auszudrücken: „Die ersten Erfolgszahlen sind mehr als zufriedenstellend.“
(Schwäbische Zeitung. Kriminelle Jugendliche kommen zum Kurs?)