Springe zum Inhalt

Gelesen


Nicht nur König Fußball ruft zur Fahne.
Landtags-Chef Wolf und der Umzug ins Kunstgebäude
So holt sich der Wolf unseren Gold-Hirschen
Er ist ein Wahrzeichen Stuttgarts, über Kilometer schimmert seine Silhouette: Der Goldene Hirsch auf der Kuppel des Kunstgebäudes am Schlossplat...Landtagspräsident Guido Wolf (50, CDU) schaute sich gestern im Kuppel-Saal, dem künftigen Plenar-Saal, um. BILD war dabei...Monatelang suchte Wolf eine neue Bleibe für die Parlamentarier. Jetzt ist er fündig geworden. Das Kunstgebäude gehört sogar schon dem Land...Pikant: Auf dem Grundstück des Kunstvereins stand Stuttgarts erster Groß-Puff. Das Lusthaus der Württembergischen Herzöge war das größte Bordell im so genannten Heiligen Römischen Reich.
(BILD de. Im Kreis Tuttlingen nichts gefunden? Machte einst die Gäubahn nicht puff,puff, puff?)

Die CDU im Kreis setzt verstärkt auf Beteiligung
Beim Parteitag diskutieren Mitglieder erstmalig in „Zukunftsforen“
...Auch Landtagspräsident Guido Wolf lobte diese „neue Beteiligungskultur, die wir in der Union brauchen“,..
...Der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Volker Kauder, und Landtagspräsident Guido Wolf berichteten beim Kreisparteitag aus Berlin und Stuttgart...Wolf blickte auf ein Jahr Grün-Rot in Baden-Württemberg zurück: „Es ist manches schlechter, aber gar nichts besser geworden im Land“. Mit Blick auf die Haushaltssituation fragte er, „wann, wenn nicht jetzt, wo die Steuerquellen sprudeln, diese Regierung beginnen will, Schulden abzubauen?“. Auch die Abschaffung der Studiengebühren durch die neue Landesregierung kritisierte Wolf. „Wer das proklamiert, hat die Zeichen der Zeit nicht verstanden.“ Dadurch werde jährlich auf 160 Millionen Euro „freiwillig verzichtet“...Stand am Mikrofon: Volker Kauder.Foto: hoc
(Schwäbische Zeitung. Wink mit dem Zukunftszaunpfahl, wenn von 1500 Mitgliedern nur 100 erscheinen? Wolf jetztz  auch Regierender Landtagspräsident der Union und gegen die Regierung? Kauder nicht abgeholt? Lokalblatt ohne Zukunft? Am Freitag war's, am Dienstag schon im Blatt.)
Kulturen begegnen einander auf dem Dreifaltigkeitsberg
Es war eine ungewöhnliche, farbenfrohe, freundliche Veranstaltung, die am Sonntag auf dem Dreifaltigkeitsberg stattgefunden hat: Zum „Tag der Begegnung verschiedener Kulturen“ haben die Clarentiner eingeladen.
(Schwäbische Zeitung. KultTour mit Kostümball?)
Jagdhornbläser besuchen Wettbewerb
Kreisjägervereinigung fasst mehrere Gruppen für den Auftritt in Tübingen zusammen
(Schwäbische Zeitung. Halali?)
Seniorenunion plant Fest zum „Silbernen“ mit Erwin Teufel
Vorstand fordert bei der konstituierenden Sitzung ein Seniorenparlament für Baden-Württemberg
Bei der konstituierenden Sitzung des neuen Vorstandes der CDU-Seniorenunion im CDU-Kreisverband Tuttlingen gab der neu gewählte Vorsitzende Roland Ströbele, Fridingen, bekannt, dass am 27. September in Spaichingen ein Festakt zum 25-jährigen Bestehen der CDU-Seniorenunion mit Ministerpräsident a. D. Erwin Teufel als Festredner stattfinden wird.
(Schwäbische Zeitung. CDU-Alten- und Pflegeheim in Spaichingen?)
Brustvergrößerung ist Vortragsthema
(Schwäbische Zeitung. Heilbar?)
Baumschule wird zum Publikumsmagnet
(Schwäbische Zeitung. Bald auch Zeitung in der Baumschule?)
Umfrage
“Mir ist Regionalität absolut wichtig“
Immer wieder erschüttern Skandale der Lebensmittelindustrie die Öffentlichkeit. Viele wenden sich wieder verstärkt Hofläden und Regionalanbietern zu. „Wie wichtig ist Ihnen Regionalität?“ Diese Frage stellte unsere Mitarbeiterin Regina Koch Besuchern bei der „Gläsernen Produktion“ in Dürbheim.
(Schwäbische Zeitung. Gab's Baumkuchen?)
Nachgefragt
„Die Situation ist sehr schwierig“
SZ: Herr Pradel, was geschieht nun mit der Dürbheimer Familie, die durch den Brand in der Nacht zum Samstag obdachlos geworden ist?
(Schwäbische Zeitung. Wo bleibt die Planerfülljung "Ansichtssache" zum Thema "Bäume sind auch nur Menschen"?)
Was Sie schon immer wissen wollten – oder auch nicht
(Schwäbische Zeitung. Das Lokalblatt hat's: aus Renquishausen!)
Sportangelverein feiert Schwabenalter
(Schwäbische Zeitung. Fischers Fritz fischt vierzg Fische?)
Sonniger Abschluss einer verregneten Waldwoche
Der Kindergarten Egesheim feiert sein Frühlingsfest im Wald
(Schwäbische Zeitung. Baumkinderschule?)
Run & Fun
(Schwäbische Zeitung. Lokalblatt außer Rand und Pfand: Noch zwei leere Seiten voll Fotos von der Tuttlinger Hausolympiade.)
Wetterdaten alarmieren Hagelflieger
Wegen der Schwüle der vergangenen Tage ist der Pilot in Bereitschaft
(Schwäbische Zeitung. Ist das nicht sein Job, bevor es wieder Trossingen verhagelt?)
Silberwesen besiegen den Bitterbroker
Das Rhythmical „Makalu“ erzählt mit Musik und Bewegungen eine Fantasy-Geschichte
(Schwäbische Zeitung. Ohne Tastenhengst mit heißem Hintern?)
Trossinger lernen die Sprache der Trommel
Drei Afrikaner geben im katholischen Gemeindehaus St. Theresia einen Kurs
(Schwäbische Zeitung. Schwarze unter sich?)
Tuttlingen will vom Festival profitieren
Bands und Flohmarkt sollen Southside-Besucher in die Stadt locken
(Schwäbische Zeitung. Falle?)