Springe zum Inhalt

Gelesen


Erzählen diese Schilder nicht einen ganzen Roman? Erst zur Rettungswache dann ins Hospiz, Flucht winkt aber dank Rotarier per Fahrrad, auf einem Weg der Längele nach? Pater Pius, oder wie auch immer die Frau heißt, ermittle!
„Wolf war Wolf, und Bär ist Bär“
Neuer Landrat hat in 100 Tagen erste Akzente gesetzt, ein eigenständiges Profil entwickelt
(Schwäbische Zeitung. Und Geißlein ist Geißlein? Wolf war, ist er tot? Was gibt's Neues in 101 Tagen?)
Volker Kauder hat volles Programm
Auch am heutigen Freitag ist der Fahrplan der Sommertour des Bundestagsabgeordneten Volker Kauder vollbepackt.
(Schwäbische Zeitung. Warum behauptet dies das Lokalblatt? Kann er das nicht selbst? Wer ist voll, das Programm, der Fahrplan oder die Fahrenden?)
Die ganze Zone hat jetzt Ruhe
Zwischen Eisenbahn- und Obere Bahnhofstraße ist Tempo 30 Pflicht.
(Schwäbische Zeitung. Wer in Spaichingen dort schneller und langsamer fährt, der wird bestraft? Sollte nicht bestraft werden durch den Leser, wer solchen Bullshit schreibt?)
Tempo-30-Zone gilt ab sofort
Auf der Wilhelmstraße muss jetzt auf der Fahrbahn geparkt werden
Endlich! Mit dem Aufstellen der Tempo-30-Zone-Schilder Donnerstagfrüh ist ein langer Konflikt zu Ende gegangen. Jetzt herrscht im Bereich Wilhelm-, Charlotten-, Eisenbahn- und Bahnhofstraße flächendeckend Tempo 30.
(Schwäbische Zeitung. Lokalblatt der Scheinheiligkeit? Vergessen eine Rolle gegen den "rechtswidrigen" Bürgermeister, der den Anliegern der Eisenbahnstraße Tempo 30 und der wahlkämpfenden CDU wohl den Rest an Glaubwürdigkeit für ein propagiertes "neues Miteinander" genommen hat mit dem Ergebnis einer vernichtenden Niederlage des Kreisvorsitzenden, von der sich die Partei im Kreis so schnell nicht mehr erholen wird?)
Aldingen spricht sich für Windkraft aus
Bürgermeister Lindner möchte die Bürger mitdiskutieren lassen.
(Schwäbische Zeitung. Großzügig,herrscht sonst Diktatur? Propeller für den Wasserturm? Kommt der Wind per Post aus Trossingen? Was folgt der Aussprache, noch mehr Wind?)
Jugendreferentin Daniela Beck stellt sich vor
Die Erzieherin stammt aus Dürbheim – Pascal Faller möchte beruflich etwas kürzer treten
In der jüngsten Balgheimer Gemeinderatssitzung hat sich die neue Jugendreferentin Daniela Beck vorgestellt. Mit dabei war auch Manuela Schmid, Bereichsleiterin bei Mutpol, Tuttlingen...Die neue Jugendreferentin Daniela Beck hat bei der diakonischen Jugendhilfe Mutpol in Tuttlingen eine Halbtagsstelle angetreten und wird mit einem Beschäftigungsanteil von 25 Prozent für die kommunale Jugendarbeit in Balgheim zuständig sein.
(Schwäbische Zeitung. Erzieherin für Problemdorf Balgheim oder Jugendreferenten als Mode, weil jeder meint, sie haben zu müssen?)
Unbekannter fährt in Aldingen gegen Hebebühne
(Shwäbische Zeitung. Also ist er bekannt?)
Wild verursacht noch zu viele Schäden
Gemeinderat Dürbheim besichtigt mit Jägern und Forstleuten den Gemeindewald
Bei einem mehrstündigen Waldrundgang hat sich der Gemeinderat Denkingen ausführlich mit Fragen der Waldbewirtschaftung und den Schäden durch Wildverbiss beschäftigt.
(Schwäbische Zeitung. Sehr wild! Was machen die Denkinger im Dürbheimer Wald?)
Christoph 11 landet in Mühlheim
Spektakulärer Einsatz des Rettungshubschraubers Christoph 11: Gestern landete der Helikopter in Mühlheim am Rand der Oberstadt auf dem Platz vor dem Tor. Während sich die Besatzung um ihren Patienten kümmerte, sperrte die Polizei die Straße.
(Schwäbische Zeitung. Wen hat der Hubschrauber verletzt? Nichts Genaues weiß man nicht?)
Weibliche Doppelspitze bleibt
Elisabeth Gutjahr tritt ihre zweite Amtszeit als Rektorin der Trossinger Hochschule an
(Schwäbische Zeitung. So spitz? Unterhält Trossingen die Hochschule? Sonsts nichts los, so dass die Seite mit standsesamtlichen Nachrichten (!) aus Spaichingen gefüllt werden muss? Müssen Leser für so etwas Geld bezahlen?)
Die Anbetung wird seit 2002 in Lieder verpackt
Die Lobpreisgottesdienste aus Wehingen feiern in diesem Jahr ihren zehnten Geburtstag
(Schwäbische Zeitung. Wann kommt die Umtaufe in Sankt Ludgersblatt?)
Feuer kann ein Freund und ein großer Feind sein
Die Deilinger Feuerwehr macht eine Gruppe Kinder mit den wichtigsten Regeln vertraut
(Schwäbische Zeitung. Noch mehr heiße Geschichten auf Lager?)
Ausflug führt Senioren in den Schwarzwald
(Schwäbische Zeitung. Heuberger Weltreisen?)
Stillstand ist Gift für den neuen Chefarzt
Dr. Thomas Geisenberger will die Schmerztherapie am Klinikum Tuttlingen ausbauen
(Schwäbische Zeitung. Schmerz, lass nach?)
Schuhe und Kleidung fehlen in der Stadt
Laut Einzelhandelskonzept könnte Tuttlingen durch das Union-Areal aufholen
(Schwäbische Zeitung.Tuttlinger nackt? Fehlt noch ein HO-Laden im vEB Tut?)
Demenzbetroffener liest aus Buch vor
(Schwäbische Zeitung.Kann er auch Kopfstand?)
Schulamt zweifelt am Beschluss der Stadt
Laut Ministerium verbietet ein Gesetz die Einführung von Bezirken für Werkrealschulen
...Das Schulamt beruft sich auf eine Änderung des baden-württembergischen Schulgesetzes, die am 31. Dezember 2011 in Kraft getreten ist. Darin heißt es in Artikel 3, dass „die Werkrealschule nach Entscheidung des Schulträgers bis zum 31. Juli 2016 in denjenigen Fällen einen Schulbezirk (…) haben kann, in denen am 1. August 2011 ein Schulbezirk für die Hauptschule oder Werkrealschule eingerichtet war.“ In der Gesetzesbegründung steht weiter: „Neue Schulbezirke können nicht eingerichtet werden.“
(Schwäbische Zeitung. Hat das Tuttlinger Rathaus Probleme mit dem Lesen von Gesetzen? Übernimmt das Land die Kosten für zu unterhaltende leere Schulen?)
In Donaueschingen wird‘s düster
Fußball: Verbandsligist FVD fehlen Spieler für die Saison – Trainer Damerov wirft hin
...Beginnt der FVD nicht in der Verbandsliga, wäre er erster Absteiger und könnte 2013/14 in der Landesliga beginnen. So sehen es die Statuten vor.
(Schwäbische Zeitung/Schwarzwälder Bote. Bisher war der FVD auch kein Licht. Wird der Verein von Lichtgestalten geführt?)