Springe zum Inhalt

Gelesen


2 :1 ?
Tipp des Tages
CT da Nino
Neueröffnung
Freuen Sie sich auf mediterranen Brunch, groe Verlosung & live Band
(Anzeige Gränzbote Heuberger Bote Trossinger Zeitung. Brunchen wie die Pleitiers und Arbeitslosen vom Mittelmeer?)
Land gibt Geld für Wehinger Kirche
Eine erfreuliche Nachricht hat der CDU-Landtagsabgeordnete Guido Wolf MdL der Gemeinde Wehingen überbracht. „Der Erhalt der Fronhofer Kirche in Wehingen wird mit 21 820 Euro aus Mitteln der zweiten Tranche des Denkmalförderprogramms 2012 unterstützt,“ gibt er bekannt.
(Schwäbische Zeitung. Hat er das beim Seifenkistenrennen in Denkingen erfahren oder in Donaueschingen erritten, dass der Steuerzahler der armen reichen Kirche Geld gibt, die grün-rote Regierung es verteilt und den CDU-MdL dies ausschellen lässt?)
Landkreis baut eigene Arztpraxen auf
Klinikum bekommt Medizinisches Versorgungszentrum als Vorposten in Trossingen
(Schwäbische Zeitung. Richtet der Kreis privaten Ärzten Werkstätten ein? Ist das nicht tollkühn neben einem Großklinikum? Wird der Kreis dies auch für Kfz-Mechaniker machen?)
Bahnübergänge sind teilweise gesperrt
(Schwäbische Zeitung.In der Mitte Schluss?)
Zugstreichungen auf der Gäubahn lösen Protest aus
Der Tuttlinger Oberbürgermeister Michael Beck und Landrat Stefan Bär haben Bahnchef Rüdiger Grube aufgefordert, keine Züge auf der Gäubahn zu streichen: „Eine komplette und dauerhafte Streichung der ICE-Züge ist für uns nicht vorstellbar.“ Hintergrund des Schreibens sind Medienberichte, nach denen die Bahn eine dauerhafte Einstellung des IC-Verkehrs auf der Gäubahn plane.
(Schwäbische Zeitung. Ist laut Ankündigung von 2009 eines heutigen Landtagspräsidenten mit der Gäubahn seit desem Jahr nicht alles perfekt? War er nicht jüngst in einer Gipfelbahn in Begleitung des Lokalblatts unterwegs?)
Extra-Stunden werden gestrichen
Lehrermangel an Berufsschulen fällt geringer aus als zunächst befürchtet
(Schwäbische Zeitung.Wer waren die Windmacher und Katastrophenverkündiger vom Sturm in Wasserglas?)
Akteure auf zwei und vier Beinen verblüffen das Publikum
Atemberaubende Akrobatik am Vertikalseil, tanzende Pferde und Kamele oder Clownerien mit einem auseinander fallenden „verrückten Taxi“ hat die Auftaktshow des Circus Montana am Donnerstagabend in Spaichingen geboten.
(Schwäbische Zeitung. Mit einem Wort: Weltklasse?)
Schwestern „verbüßen“ Tag im Kloster
Claretiner veranstalten Ordenstag zum Thema „Buße ein köstlich Ding“
(Schwäbische Zeitung. Was haben die alle in ihrer Kirche angestellt, dass sie dauernd irgendetwas büßen müssen?)
Gewerbemuseum wird zum Jazzschuppen
Movin’ Along Jazz Quartet spielt am Samstag im Gewerbemuseum
(Schwäbische Zeitung. Ist der Festsaal jetzt ein Jazzkeller?)
Erste Chorfreizeit beendet Sommer
30 junge Chorisma-Sängerinnen vom Heuberg erleben fröhliche Tage in Königsheim
(Schwäbische Zeitung. War das 2011?)
Ministranten beginnen Dienst
(Schwäbische Zeitung. Diener welches Herrn?)
Mühlheimer informieren sich vor Ort über den Stand der Nahwärme
(Schwäbische Zeitung. Auf welchem Markt?)
„Toskana“ Neuhausens feiert 900-jähriges Bestehen
70 Einwohner des Schwandorfer Ortsteils Volkertsweiler bereiten Fest Hand in Hand vor
(Schwäbische Zeitung. Auch pleite?)
Nachruf
Nach mehr als 60Jahren hat der VdK-Ortsverband Emmingen-Liptingen sein längstes Mitglied aus Emmingen verloren.
(Schwäbisches Zeitung. Nur noch Kurze?)
Das kommunale Kino hält weiter das „City“ warm
Annette Mauch kann als neue Kassiererin über ein finanzielles Polster des Trägervereins berichten
(Schwäbische Zeitung. Wer zahlt's?)
Autorin spart nicht mit Gesellschaftskritik
In der Stadtbücherei kann man den Roman „Mayas Tagebuch“ von Isabel Allende ausleihen
Unser letzter Lesetipp für Lektüre aus der Stadtbücherei Trossingen ist der Roman „Mayas Tagebuch“ von Isabel Allende („Das Geisterhaus“).
(Schwäbische Zeitung. Keine zehn Bücher in Trossingen?)
Ausschuss gibt grünes Licht für Feuerwache
Seit fünf Jahren geplantes Projekt soll nun 8,4 Millionen Euro kosten – Baubeginn 2014
(Schwäbische Zeitung. Nicht Blaulicht? Wer zahlt's? Warum schweigt das Lokalblatt darüber?)
Am Schluss gibt es Entrecôte und Austern für die Läufer
29 Tuttlinger Sportfreunde absolvieren den Marathon du Médoc in Südfrankreich
(Schwäbische Zeitung. Haben sie Schwächen gezeigt?)
Umgestaltung kommt in die Gänge
Aixheimer Ortschaftsrat berät über das künftige Aussehen der Ortsmitte
(Schwäbische Zeitung. Neuer Katalog herausgekommen?)
Was Altern in der Antike bedeutete
Prof. Hartwin Brandt hält heute einen Vortrag im Aldinger Museum
(Schwäbische Zeitung. Nicht den Tod?)
Interview
„Bebauungsplan soll verhindern, dass großflächige Werbeplakate entstehen“
Bürgermeister Anton Stier über den Abschluss der Ortskernsanierung in Frittlingen
(Schwäbische Zeitung. Ansonsten tote Hose in Frittlingen?)
Bürgermeister weist Kritik zurück
Arbeiten an der Aussegnungshale in Weilheim sollen bis jetzt voll im Zeitplan sein
(Schwäbische Zeitung. Geheimplan?)
Bäder-Geschäftsführer Maximilian Mast ist „verbittert“
Nach 24 Jahren bei den Stadtwerken läuft der Vertrag aus und Mast ist nun arbeitslos
(Schwäbische Zeitung/Schwarzwälder Bote. Der einzige Arbeitslose in der ganzen Region?)
Gunningen betont Willen zur Selbstständigkeit
(Schwäbische Zeitung. Jetzt unselbständig?)
In Talheim gehen 42 neue Lichter auf
(Schwäbische Zeitung.Wem?)
Forscher entdecken im Hegau 4400 Jahre alte Steinzeitgräber
Bei den aktuellen archäologischen Ausgrabungen auf einer Kiesterrasse unterhalb des markanten Hegauvulkanberges „Hohenhewen“ sind Archäologen im Landkreis Konstanz auf seltene Gräber aus der Jungsteinzeit gestoßen.
(Schwäbische Zeitung. Was haben die sonst mit den Toten gemacht, wenn nur selten begraben?)
Oldtimer treffen sich im Museum
Traktor-Veteranen geben sich ein knatterndes Stelldichein
(Schwäbische Zeitung Seite Kultur. Nick Knatterton in der Redaktion?)