Springe zum Inhalt

Gelesen


Kegelzentzrum?
Internationale Geister kommen nach Tuttlingen
Zeitgenössische Werke von Jeremy Lynch sind in der Volksbank Donau-Neckar und im Aesculapium zu sehen
(Schwäbische Zeitung. Ist in Tuttlingen schon Halloween oder  Redaktion von allen guten Geistern verlassen?)
Kleine Helfer ernten zentnerweise Kartoffeln
...Gleich zwei Kindergartengruppen unterstützten in diesem Jahr die Nendinger Bauernfamilie Huber/Schwarz bei der Ernte auf ihrem Acker zwischen den Gollhöfen und dem Ortsrand von Nendingen..
(Schwäbische Zeitung. In Indien soll es schon Demonstrationen geben gegen Kinderarbeit in Tuttlingen?)
CDU Spaichingen lädt zu Windkraft-Infoabend ein
Experten diskutieren in der Gymnasiums-Aula
Ganz so wie es oft dargestellt wird, mit riesigen Windrädern auf dem Zundelberg, wird es wohl in Zukunft nicht aussehen, vermutet der CDU Stadtverband Spaichingen. Jedoch werden Windkraftanlagen das Landschaftsbild im Primtal maßgeblich verändern, so die Partei in ihrer Einladung zur Podiumsdiskussion am Mittwoch.
(Schwäbische Zeitung. Partei der Atomkraftexperten jetzt  Windmacher im Primtal?)
Besucher bauen Brücken beim Gemeindefest
Evangelische Kirchengemeinde feiert unter dem Motto „Brücken bauen“ – Schönes Wetter lockt viele Besucher
(Schwäbische Zeitung. Sieben?)
Musiker improvisieren softe Töne
Herbstliche Jazz-Melodien ziehen Zuhörer im Gewerbemuseum in ihren Bann...Und etwa 60 Zuhörer haben eine Menge Spaß, denn es gab Jazz vom Feinsten.
(Schwäbische Zeitung. Randgruppenveranstaltung vom Feinsten pur und mehr wie immer von Weltklasse war das Wichtigste vom Wochenende?)
Landschaftspixel ziehen viele Besucher an
Planung für Kunstfest auf dem Hohenkarpfen dauerte ein Jahr lang
Als Besuchermagnet hat sich das 12. Kunstsymposium auf dem Hohenkarpfen erwiesen. Unter dem Motto „Pixel“ gab es am Samstagnachmittag eine interessante Mischung aus Textilhandwerk, Musik, Performance, Wanderung und spätsommerlichem Fest zu erleben.
(Schwäbische Zeitung. Remmidemmi in einem Landschafts- und Naturschutzgebiet?)
„Laufbus“ bringt Kinder sicher zur Schule
Gemeinde Frittlingen beteiligt sich im vergangenen Schuljahr an Verkehrsaktion
(Schwäbische Zeitung. Habgen auch andere Gemeinde nach Frittlingen unsichtbare Busse im Einsatz?)
Frau ergaunert mehrere zehntausend Euro
84-jähriger Rentner will vermeintlicher Nachbarin helfen – Polizei stellt Täterin eine Falle
(Schwäbische Zeitung. Stehen nicht jeden Tag auch Dumme auf?)
Vincent und Fernando sorgen für Grand-Prix-Stimmung
Duo spielt in Bubsheim – Südtiroler schon bei Volksmusik-Grand-Prix erfolgreich
(Schwäbische Zeitung. Schunkeln und Schenkeln mit Schummi?)
Senioren besichtigen Wasserschloss
Die Aktive Seniorengemeinschaft Kolbingen hat bei einem Halbtagsausflug das Wasserschloss Glatt bei Sulz am Neckar besichtigt, zu dem auch das bekannte Schloss-Café gehört.
(Schwäbische Zeitung. Passive nicht ins Café?)
Senioren reisen in den Schwarzwald
43 Deilinger Senioren haben unter der Leitung von Bürgermeister Albin Ragg und Diakon Giovanni Fascia einen Ausflug in den Schwarzwald gemacht.
(Schwäbische Zeitung. Exotisch?)
Kinderkrippe „Denk mit“ feiert Richtfest
Der Bau der neuen Kinderkrippe „Denk mit“ nimmt weiter Form an.
(Schwäbische Zeitung. Welche Form?)
Kirchenfenster lockte Krückels nach Schura
Neuer evangelischer Pfarrer wird feierlich eingesetzt – Kirchen- und Posaunenchor treten auf
(Schwäbische Zeitung. Will er hinaus predigen oder gucken, ob der schiefe Turm nicht kippt?)
56-Jähriger fährt Schlangenlinien mit mehr als 140 Kilometern pro Stunde
Ein 34-Jähriger verfolgt ihn auf Geheiß der Polizei – Das Gericht verurteilt den Täter zu 45 Tagessätzen zu 50 Euro
(Schwäbische Zeitung. Wo sind die in wievielen Stunden gelandet? Zwei Täter? Wenn die 57 bzw. 35 gewesen wären, wieviele Kiometer pro Stunden hätte dann die Polizei geschafft?)
Grundschulen begrüßen Abc-Schützen
Kinder werden im ganzen Landkreis eingeschult – Lehrer erzählt Geschichte vom kleinen
(Schwäbische Zeitung. Heißt das nicht "Das kleine A........"? Muss eine Invasion von Gruppenbildern aus Schulen das Lokalblatt retten?)
14 Wirte buhlen in der Villinger Färberstraße um fünf Terrassen
(Schwäbische Zeitung/Schwarzwälder Bote . Was wäre das Lokalblatt ohne Schwabo jenseits von Afrika?)