Springe zum Inhalt

Gelesen


Das rot-weiße Band signalisiert keinen Tatort, sondern eine neue Sandspielgrube für Jung und vielleicht auch Alt, da soll es ja kaum noch Unterschiede bei den Steh- und Fahrgeräten geben, außer im Preis, hat die Stadt Spaichingen hinter ihrem Gewerbemuseum angelegt.
Sänger bieten Sternstunde der Kirchenmusik
Altensteiger Vokalensemble überzeugt mit Brahms und Zeitgenössischem
Das ist wieder einmal eine der Preziosen der musica sacra gewesen, eine Sternstunde der Kirchenmusik. Das Altensteiger Vokalensemble sang am Samstagabend in der Wallfahrtskirche auf dem Dreifaltigkeitsberg. Trotz kühler Temperatur in der Bergkirche konnte es einem so richtig warm ums Herz werden...Dadurch, dass das Gotteshaus nicht voll war, kam unter der Kirchenkuppel eine leichte Überakustik zustande, die wie ein elektronischer Verstärker wirkte.
(Schwäbische Zeitung. Heizen mit Kirchenmusik und andere Visionen? Tausende Spaichinger haben's verpasst?)
Frauen wünschen sich mehr Bürgerbeteiligung
Arbeitskreis „Leben, Lernen und Wohnen in Spaichingen“ der Lokalen Agenda tagt im Rathaus
(Schwäbische Zeitung. Wobei, warum fangen sie bei sich selbst nicht an? Weshalb zwei Riesenartikel über Desinteresse an Randgruppenthemen?)
Erstmals ist ein Stadtporträt Spaichingens integriert
„Gelbe Seiten“ regional 2012 werden im Rathaus übergeben
(Schwäbische Zeitung. Wen interessiert's, wenn ein Klempner gesucht wird?)
Autoren suchen Spuren in Ortshistorie
Mit einem Festakt startet am Sonntag offiziell das Jubiläumsjahr „900 Jahre Balgheim“
(Schwäbische Zeitung. Gibt's Balgheim gar nicht?)
Architektur orientiert sich an Bedürfnissen der Kinder
Balgheim weiht im Rahmen des Festwochenendes den neuen katholischen Kindergarten St. Josef ein
(Schwäbische Zeitung. Hat ihn die Kirche bezahlt?)
Beim Schäfer Heinrich tanzen die Fans auf den Tischen
An den ersten beiden Tagen des Denkinger Albabtriebs reiht sich Höhepunkt an Höhepunkt
(Schwäbische Zeitung. Ging's nicht abwärts?)
Gemeinde weiht neue Heiligenfigur
Tradition des Erntedankteppichs besteht in Renquishausen seit 25 Jahren
(Schwäbische Zeitung. Früher keine Ernten, dafür heute Aberglaube mit Götzendienst?)
Interview
Drei Gemeinden wollen die Massen zum Heuberg locken
Dieter Volz, Vorsitzender von „Heuberg aktiv“, zum verkaufsoffenen Sonntag und begleitenden Attraktionen
In Wehingen dürfte am kommenden Wochenende der siebte große Heuberger Flohmarkt Publikumsmagnet Nummer eins werden. Das sechste Seifenkistenrennen in Gosheim lockt mit raffinierten technischen Neuheiten. Dazu kommen weitere Aktionen in Deilingen. Unsere Mitarbeiterin Gisela Spreng hat Dieter Volz, den Vorsitzenden des Veranstalters „Heuberg aktiv“, dazu befragt.
(Schwäbische Zeitung. Klimarettung? Gilt auch auf dem Heuberg der Sonntag nichts mehr?)
Schüler erwerben Wirtschaftsführerschein
Zwölftklässler des Gymnasiums Gosheim-Wehingen bekommen ihre Zertifikate
(Schwäbische Zeitung. Sind sie 18 geworden?)
Erster Nachtflohmarkt feiert gelungene Premiere
Bestücker und Besucher lassen sich vom Regen nicht stören – Am Abend gabs eine Feuershow
(Schwäbische Zeitung. Ist's am Tag zu hell für Tuttlinger Gruscht?)
Retter beherrschen Folgen eines Chemieunfalls
700 Einsatzkräfte aus der Region üben gemeinsam in Neuhausen ob Eck – Kommunikation wird immer wichtiger
(Schwäbische Zeitung. Und in der Praxis? Ist zwischen Theorie und Praxis nicht wie auch beim Schreiben ein Riesenunterschied? Was hat das mit apokayptischen neuen Lokalblattserie "Gesundheit in Gefahr?" zu tun?)
Hirsch-Brauerei bekommt „Preis der Besten“ in Gold
Flüssiges Gold der Heimat mit Goldmedaille belohnt: Siegerehrung auf den DLG-Lebensmitteltagen in Darmstadt – und ein Qualitätszertifikat für nachhaltige Qualitätspolitik geht auch an die Hirschbrauerei aus Wurmlingen.
(Schwäbische Zeitung. DLG, na und?)