Springe zum Inhalt

Gelesen


Energiewende schon geschafft?
Silke Poraths Herz schlägt für den Tatort
Das Buch „111 Gründe, Tatort zu lieben“ ist gerade erschienen
So wie die Lektüre der Tageszeitung vererbt sich ein sonntägliches Ritual von den Eltern auf die Kinder – so scheint es zumindest. Der „Tatort“, die erfolgreichste und langlebigste Krimiserie des deutschen Fernsehens, ist Kult. Warum das so ist, dem haben sich hintergründig und humorvoll und immer mit persönlichen Bezügen die Spaichinger Autorin Silke Porath und ihr Agent, der Autor Kurt Heering, in ihrem frisch erschienenen Buch „111 Gründe, Tatort zu lieben“ gewidmet.
(Schwäbische Zeitung. Muss das Lokalblatt Ort zur Tat gegen Leser werden durch Frauen, die zuviel schreiben? Mehr als eine halbe Zeitungsseite für nichtlokale Randerscheinungen?)
Altenpfleger und -helfer schaffen Prüfungshürden
Edith-Stein-Schule Spaichingen entlässt die frisch gebackenen Fachleute
(Schwäbische Zeitung. Backe, backe  Fachleute?)
Denkingen feiert die blaue Frucht
Musikverein veranstaltet das erste Zwetschgenfest – Einst eine wichtige Nebeneinnahme
(Schwäbische Zeitung.Pflaumerei.)
Stoffe drucken wie in Indien
Denkinger Filz mit umfassendem Programm – Alte Kunst ist in Rajasthan lebendig geblieben
(Schwäbische Zeitung. Denkingen im Gangestal?)
Eine Gemeinde rückt weiter zusammen
Erste Denkinger Azubi-Tage - „Einer für alle und alle für einen“ beim Projekt Zwergenzone
(Schwäbische Zeitung. Nicht näher? Wer ist der Zwergenkönig?)
Die „Löschzwerge“ sind vom Schnuppernachmittag begeistert
Eine Kindergruppe will die Jugendfeuerwehr in Gosheim gründen, deshalb sucht sie nach „Löschzwergen“.
(Schwäbische Zeitung. Tut Zwergenland hinter den sieben Bergen?)
Verein lässt sich nicht unterkriegen
Kleines Häuflein Engagierter holt kulturelle Veranstaltungen nach Königsheim
Der Kulturkreis Königsheim (KKK) ist wieder da. „Wir sind zwar nur ein kleines Häuflein Engagierter, aber wir wollen uns auch weiterhin für kulturelle Veranstaltungen auf dem Heuberg stark machen“, sagt die Vereinsvorsitzende Franziska Aicher.
(Schwäbische Zeitung. Nix Kultura in Königsheim?)
Auch Anfänger haben eine ruhige Hand
Den Trossinger Schützen gelingt es, Interesse für ihren Sport zu wecken
(Schwäbische Zeitung. Bei wem?)
Für 120 Euro mehr gibt es „Parkett“
Gränzbote-Leser besuchen das neue Bettenhaus am Klinikum
...Die Handgriffe sind nur eines von vielen Elementen, die das neue Bettenhaus von den älteren Gebäuden der Klinik unterscheiden. Zum Beispiel seien Toiletten und Duschen nun in allen Zimmern – „was heute Standard ist“, erklärt Architekt Günter Hermann und mehr als 100 Gränzbote-Leser hören zu. Sie gehören zu den ersten Gästen in den drei neuen Stationen des Krankenhauses. Am Freitag werden sie eröffnet.
(Schwäbische Zeitung. Was fehlte den Gränzbote-Lesern?)
„Nasszellen auf jedem Zimmer finde ich klasse“
Den Besuchern gefallen vor allem die großen Räume und Badezimmer im Neubau
(Schwäbische Zeitung. Wie auf Mallorca?)
OB Beck verteidigt Masterplan gegen Plagiatsvorwürfe
„Leitlinie der kommenden Jahre“ – „Handlungsempfehlungen originär für Tuttlingen“
(Schwäbsche Zeitung. Master Beck erfindet Tut neu?)
Ehemalige Schule ist nun ein Kulturtreff
Klanghaus möchte Jung und Alt dazu bewegen, gemeinsam zu musizieren
In Anwesenheit geladener Gäste ist das Klanghaus im früheren Schwandorfer Schulgebäude jetzt seiner offiziellen Bestimmung, dem Musizieren, übergeben worden.
(Schwäbische Zeitung. Vorher kulturfremd, aber jeder Pieps Kultur?)
Neun mögliche Standorte bleiben übrig
Verwaltungsgemeinschaft Tuttlingen untersucht Flächen für Windkraftanlagen
40 Flächen hatte das Planungsbüro Hage+Hoppenstedt Partner in den VG-Gemeinden untersucht – basierend auf Aussagen zur Windhöffigkeit im Windatlas Baden-Württemberg. 31 werden in dem Gutachten aussortiert – etwa „wegen zu geringer Abstände zu Wohngebieten oder zum Flugplatz Neuhausen und auch, um eine zu starke Häufung an einzelnen Standorten zu vermeiden“, erläutert Arno Specht, Pressesprecher der Stadt Tuttlingen.
(Schwäbische Zeitung. Windmacherei?)
Freizeit und Kultur
(Schwäbische Zeitung. Eine ganze Seite Veranstaltungs-Flohmarkt?)