Springe zum Inhalt

Gelesen


Was heißt hier Stuttgart? Nicht einmal die grünen Männchen sind's...
Unbekannte stechen zwei Männer nieder und fliehen
34-Jähriger aus Aldingen schwebt in Lebensgefahr – Polizei bittet um Hilfe bei Suche nach Tätern
(Schwäbische Zeitung. Auch das ist Spaichingen?)
Fluglärm: Wolf kritisiert Ramsauer
Scharfe Kritik an Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) äußert Guido Wolf, Landtagspräsident und früherer Landrat im Kreis Tuttlingen. Ramsauers Äußerungen über die Fluglärm-Gegner werden „dem Problem und der Stimmungslage nicht gerecht“, so Wolf in einem Interview mit der Badischen Zeitung.
(Schwäbische Zeitung. Stand schon lange in der NBZ. Wenn's um den reagierenden Landtagspräsidenten Wolf geht, wird Badische Zeitung gelesen? Muss Ramsauer einen "früheren Landrat im Kreis Tuttlingen" kennen? Wie fluglärmgeschädigt ist der Kreis Tut?))
Freizeitkünstler tun sich zusammen
Heute gründet sich der Spaichinger Künstlerkreis – Gemeinsame Ausstellungen geplant
(Schwäbische Zeitung. Da in Spaichingen schon im 19.Jahrhundert erkannt worden ist, dass nur noch der Verein der Vereinslosen fehlt, warum nicht noch so was? Alerdings:Ist Freizeitbeschäftigung schon Kunst? Treten alle Freizeitbäcker der Bäckerinnung bei?)
Ansichtssache
Künstler haben endlich Lobby
(Schwäbische Zeitung. Ein Geschwafel, das niemand juckt, gehört das nicht gleich in den Papierkorb? Ein Künstler ist ein Künstler, wenn er von seiner Kunst leben muss, ist das unbekannt? Haben in Spaichingen nicht wie in ganz Deutschland schon lange alles und alle eine Lobby?)
CDU will Zuschuss für Einzelhandel
Die CDU-Fraktion im Gemeinderat spricht sich für eine schnelle Einstellung eines Wirtschaftsförderers aus. Da Rudolf Topp in Kürze seine Tätigkeit beenden werde, sollte die Stelle zeitnah wieder besetzt werden, so CDU-Fraktionschef Tobias Schumacher in einer Mitteilung. „Wir sprechen uns dafür aus, eine Vollzeitstelle anzubieten, um qualifizierte Bewerber zu bekommen“, so die CDU-Stadträte.
(Schwäbische Zeitung. CDU-Kuddelmuddel: Wünsche ans Christkind? Warum wird nichts hinterfragt? Wo sind die Stellungnahmen der anderen Fraktionen dazu? Ist der Text schon eine Woche abgehangen? Kennt die CDU den Weg über Gemeinderatsanträge nicht? Ist nicht bekannt, dass ein guter Wirtschaftsförderer mindestens soviel kostet wie ein Bürgermeister, kann sich Spaichingen das leisten? Sollte nicht vorher beschrieben werden, was die Stadt angeblich braucht? Warum will die CDU bereits die neue Citymanagerin befördern, noch bevor die angefangen hat zu arbeiten? Selber fällt der CDU zu Spaichingen wie einst im März sebst nichts ein?)
Suchthilfe feiert zehnjähriges Bestehen
Christian Kussmaul spricht öffentlich über seine Sucht – Aus der Anonymität kommen
Seinen zehnten Geburtstag hat der „Freundeskreis für Suchtkrankenhilfe Aldingen“ mit einem Dankgottesdienst in der Mauritiuskirche und einem Festakt im evangelischen Gemeindehaus gefeiert.
(Schwäbische Zeitung.Halleluja? Was gibt's da zu feiern, sollte das Ziel nicht sein, überflüssig zu werden?)
Fachstelle Pflege informiert bei Seniorennachmittag
Die Beratungseinrichtung des Kreises hilft auch Menschen, die kaum ein soziales Umfeld haben
(Schwäbische Zeitung. Senioren = deppert oder pflegebedürftig? Jugend = Flegel?)
Brock singt auch den „Besenwirtschaftsboogie“
Terzett nimmt die schwäbischen Eigenheiten aufs Korn
Mit schwäbischen Liedern ist das Barock-Terzett in der Festhalle Reichenbach beim Publikum gut angekommen. Dazu eingeladen hatte der Albverein im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Mundart & Musik“.`
(Schwäbische Zeitung. Wer ist der Kritiker "pm"?)
Interview
„Mehr gemeinsam machen“
Firmenchef Thomas Rees setzt auf Offenheit und Zusammenarbeit
(Schwäbische Zeitung. Nun zum Dritten: Rees und sonst nichts auf dem Heuberg?)
Feuerwehr und DRK helfen bei imaginärem Brand
(Schwäbische Zeitung. Der "pm" kommt aber herum! Ist er vielleicht so imaginär wie Feuerwehr und DRK und das ganze Lokalblatt?)
Viel Spaß beim Gruseln
(Schwäbische Zeitung. Lokalblatt zum Gruseln`? "Pm" war wieder da. Kriegt der Leser nicht das Gruseln vor solchem gestellten Riesen-Gruppenfoto mit elf Mädchen?)
Die Besten lassen die Muskeln spielen
Am 10. November finden in Trossingen Deutsche Meisterschaften im Bodybuilding statt
(Schwäbische Zeitung.Mundharmonikastemmen?)
Rosenschüler lesen um die Wette
(Schwäbische Zeitung.Ohne Schule geht in Trossingen die Chose nicht?)
Sankt Martin kommt auf den Rathausplatz
(Schwäbische Zeitung. Nacht der toten Reiter in Trossingen?)
Tübinger Theologe spricht über Werte
Volkshochschule und Musikhochschule laden gemeinsam ein: Am Dienstag, 6. November, um 19.30 Uhr spricht der Theologe und Religionswissenschaftler Dr. Stephan Schlensog zum Thema „Wertekonsens in einer multikulturellen Gesellschaft heute“ in der Kleinen Aula der Musikhochschule. Schlensog ist Mitarbeiter des Theologen Hans Küng.
(Schwäbische Zeitung. Hat den auch die Katholische Kirche rausgeworfen, damit er als Alibi für die Basis dienen kann? Menschenrechte mussten stets gegen die Kirche errungen werden, ist die zum Thema nicht die falsche Adresse?)
Ausflug auf den Dreifaltigkeitsberg
Die evangelische Gesamtkirchengemeinde Tuttlingen lädt Senioren für Donnerstag, 8. November, zu einem Ausflug auf den Dreifaltigkeitsberg bei Spaichingen ein.
(Schwäbische Zeitung. Halleluja, Alte, auf zur Bergpredigt?)
Drogenverkauf mit Bewährungsstrafe geahndet
Drei illegale Einfuhren sind jetzt erwiesen
(Schwäbische Zeitung/Schwarzwälder Bote. Genügen die Tut-Junkies nicht?)
Partygäste kommen aus der ganzen Region
Eine restlos ausverkaufte Gemeindehalle in Rietheim-Weilheim, hunderte begeisterte Besucher in Dirndl und Lederhose aus dem gesamten Landkreis und darüber hinaus Lob von allen Seiten
(Schwäbische Zeitung. Neues Brauchtum? Riesenfoto für sechs Dirndl, hatten die anderen schon die Lederhosen aus? Wieder der rasende Reporter "pm" dabei.)
Junge Retter beweisen ihr Können
Die Jugendfeuerwehren aus Talheim und Durchhausen haben gemeinsam geübt
(Schwäbische Zeitung. Immer noch nicht bekannt, dass Jugendfeuerwehren keine ernsthaften Einsätze machen dürfen?)
Kirchenpavillon lockt Besucher
Seit Mai haben 1160 Personen Veranstaltungen im Kirchenpavillon auf der Schwenninger Möglingshöhe besucht.
(Schwäbische Zeitung. Selbst in VS ist "pm" unterwegs und hat zehn Menschen auf einem kleinen Foto untergebracht.)
Auszubildende im Landkreis Tuttlingen
(Schwäbische Zeitung. Wo ist auf den eineinhalb Bilderseiten das Gruppenfoto der Redaktion? Oder lernt die nicht mehr Journalismus?)
Die Geschäfts-Idee eines Daimler-Schaffers
Schwabens erstes Sado-Hotel
...aber die Peitschen müssen die Gäste selbst mitbringen
(bild.de. Grün genügt den Stuttgarter Masochisten nicht?)