Springe zum Inhalt

Gelesen


Spritzig.
Spaichinger hilft in Pekinger Klinik
Heilpraktiker Helmuth Gruner setzt auf die Kraft der traditionellen chinesischen Medizin
(Schwäbische Zeitung. Ist er Arzt? Die Chinesen setzen auf westliche Medizin.)
Stolpersteine erinnern an dunkle Zeit
Es ist ungewöhnlich gewesen, dass am Freitagabend kurz nach 22 Uhr in Spaichingen alle Kirchenglocken mit vollem Geläut zu hören waren. Auf dem Marktplatz hatten sich ungefähr 20 Menschen eingefunden, die sich an die Reichspogromnacht am 9. November 1938 erinnern ließen,
(Schwäbische Zeitung. PM und die 20? Die Stolpersteine erinnern an das KZ, das kam 1944. 1938 war die Zeit sehr hell und braun, in Spaichigen waren 350 in der NSDAP, 1930 waren es erst 14 gewesen.)
Theatergruppe landet einen Volltreffer
Turnverein Denkingen freut sich über ausverkaufte Halle – Lachsalven auf offener Szene
(Schwäbische Zeitung. Wird nicht immer etwas getroffen?)
Landrat Stefan Bär nimmt guten Eindruck mit
Denkingen präsentiert sich dem Kreischef
(Schwäbische Zeitung.Mit dem Bär ist auch der gute Eindruck weg?)
Narrenmusik eröffnet die fünfte Jahreszeit
Dreimal Hans-Wuost bei der Hauptversammlung in Aixheim – Bald herrscht wieder Narrenfreiheit
(Schwäbische Zeitung. Hat nicht immer Narrenfreiheit, wer Karneval macht?)
Böttingen würdigt Bernhard Häring
Erwin Teufel ist Gastredner - Am Samstag vor 100 Jahren wurde der Pater geboren
(Schwäbische Zeitung. Und die Moral von der katholischen Geschicht'?)
Bronnweiler Weiber mischen die Festhalle auf
Kulturkreis Königsheim trifft mit Mundart-Kabarett den Geschmack des Publikums
(Schwäbische Zeitung. Alles Weltklasse auf dem Heuberg?)
Schwerer Raubüberfall auf Spielhalle in Hechingen
(Schwäbischew Zeitung.Stadtteil von Tuttlingen?)
Namibia-Hilfsfonds muss sparen
Organisation will sich verstärkt auf Schule und Kindergarten konzentrieren
(Schwäbische Zeitung. Trossinger sparen für Afrika?)
Die Luther-Kirche wird zum Kreativzentrum
Open House bedeutet eine andere Form des Gottesdienstes
(Schwäbische Zeitung. Schlägt jemand seine Prothesen an die Kirchentür?)
Bauprojekte haben im Haushalt Priorität
Stadt plant 2013 Investitionen von 14,5 Millionen Euro – Bürgerbefragung verschoben
...Eigentlich hätten auch die Bürger zu ihren Prioritäten im aktuellen Haushalt befragt werden sollen. Im Gemeinderat waren sich die Räte zuletzt aber uneins über die konkreten Fragestellungen und „wir haben den Rahmen für die Befragung noch nicht geklärt“, sagt Beck. Ungeklärt ist beispielsweise, ob eine repräsentative Menge oder nur ausgewählte Bürger befragt werden.
(Schwäbische Zeitung. Antworten unerwünscht? Will sich der Gemeinderat Tut doch nicht abschaffen?)
Winterreise führt vom Mann im Eis zu Schlittschuhläufern
Städtisches Blasorchester, Jugendblasorchester und Stadtmusik Harmonie Schaffhausen spielen in der Stadthalle
(Schwäbische Zeitung. Blasmusik auf dem Glatteis?)
Talheim sucht den Superstar
Narrenverein eröffnet die Saison – Beschaulicher Start in die fünfte Jahreszeit
(Schwäbische Zeitung. In der Urne nichts gefunden?)
Die Zahl der Einwohner stagniert bei 900
Die Bürgerversammlung in der Festhalle in Durchhausen ist sehr gut besucht
(Schwäbische Zeitung.Zahlen sind Schall und Rauch, was ist mit den Einwohnern?)
Das Spanien-Projekt „schlägt weltweit Wellen“
Positive Zwischenbilanz bei Anwerbung von Ingenieuren – Neue Aktionen mit Sprachkursen und Handwerkern
Jetzt, gut vier Monate später, fällt die Zwischenbilanz positiv aus: Bisher sind 14 unbefristete Verträge sowie zwei jeweils sechsmonatige Praktika abgeschlossen worden und vier Verträge noch in Verhandlung.
(Schwäbsche Zeitung. Ein paar Mann = ein Erdbeben?)
Ausländische Mediziner sollen den Ärztemangel mindern
Rund ein Viertel der Ärzte an den Kliniken in Tuttlingen und Spaichingen kommt aus anderen Ländern
(Schwäbsche Zeitung.Deshalb "Gesundheit in Gefahr?")
Günther Oettinger kommt nach Immendingen
Der EU-Kommissar für Energie und ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Günther Oettinger, ist am Samstag, 24. November, in Immendingen zu Gast. Zum Thema „Wirtschaft – Währung – Energie: Herausforderungen für Europa“ spricht der CDU-Politiker ab 17 Uhr in der Donauhalle.
(Schwäbische Zeitung. Ein Blick durchs Teesieb und ein Schluck aus dem Schuh?)