Springe zum Inhalt

Gelesen


Wie kommt die Tankstelle in die Spaichinger Erwin-Teufel-Schule?
FAZ-Herausgeber warnt vorm ganz normalen Wahnsinn
(Schwäbische Zeitung. Hat er in die Schwäbi geguckt?)
Landrat zeigt sich im Fall Maya erleichtert
Nachdem die Staatsanwaltschaft Rottweil verkündet hat, dass das im Mai 2012 eingeleitete Vermittlungsverfahren gegen zwei Mitarbeiter des Jugendamtes Tuttlingen im Fall der verstorbenen Maya Philips eingestellt werde (wir berichteten), zeigt sich die Kreisverwaltung nicht nur sehr erleichtert, sondern fühlt sich auch bestätigt.
(Schwäbische Zeitung. Pm wie Prost Mahlzeit? Hat man doch ein bisschen an Mitverantwortung für den Skandal gedacht? Besagt denn so eine staatsanwaltliche Mitteilung überhaupt was? Kein Grund zum Handeln?)
Professoren duellieren sich nach Noten
Hochschullehrer tauschen erstmals den Hörsaal gegen die Disco
Am Samstag, 24. November, tauschen Professoren der Hochschule Furtwangen ihren Hörsaal gegen eine Disco und das Rednerpult gegen ein Mischpult. Getreu dem Motto „Mein Prof ist ein DJ!“ stehen Professoren von sieben Fakultäten für je 15 Minuten hinter den Plattentellern. Stargast ist „Lützenkirchen“. Die Professorennacht findet in der Diskothek „Fame“ in Rottweil statt. Die Professorennacht ist ein Konzept der „Black Box Events“. Initiator war der Hochschulcampus Tuttlingen. Beginn ist um 22 Uhr.
(Schwäbische Zeitung. Krampfus? Das große Foto dazu gibt's auch schon im Archiv?)
Bandbreite reicht von der Winterrose bis zur Odyssee
Im Dezember stehen in der Musikhochschule Trossingen zahlreiche Veranstaltungen an
(Schwäbische Zeitung. Erst anstehen und dann ab in die Fußgängerzonen?)
Schüler informieren sich über die Ausbildung am Campus
120 junge Leute aus Balingen erfahren an der Tuttlinger Hochschule Wissenswertes über die Studiengänge
(Schwäbische Zeitung, Wird diese "Hochschule" angeboten wie Sauerbier? Was soll denn dieses dauernde Campus-Getue? Gibt's danur einen Hof?)
Experte beleuchtet Chancen des islamischen Finanzsystems
Prof. Volker Nienhaus referiert darüber, inwieweit Islamic Banking Vorbild für die westliche Welt werden könnte
(Schwäbische Zeitung. Weil die arabische Wirtschaft führend ist in der Welt? Muss ein solcher Experte beschnitten sein und wo?)

Oben ist jetzt oben im Spaichinger Rathaus. Nach der Aufstockung durch eine dritte Etage (2.Obergeschoss) ist dort hinein jetzt die Verwaltungsführung mit Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher an der Spitze aus dem 1.Obergeschoss umgezogen.
Studierende schauen sich Unternehmen an
Künftige Betriebswirte des Management-Zentrums Villingen schnuppern Praxisluft
23 Studenten aus allen Standorten des Management-Zentrums Villingen haben bei ihrer jährlichen mehrtägigen Exkursion verschiedene Unternehmen im Großraum Heidelberg besucht.
(Schwäbische Zeitung. Wieviele tausend Menschen haben sich in VS Schaufenster angeschaut?)
Selbst Bahnchef nennt Angebot „miserabel“
Gäubahn-Vertreter stellen in Tuttlingen Forderungen an Bahn, Land und Bund
...Gestern zogen die Anlieger auf deutscher Seite im Tuttlinger Rathaus eine Zwischenbilanz. Guido Wolf, der Landtagspräsident und Vorsitzende des Interessenverbandes, sagte es so: „Es geht voran, aber zu langsam.“ Und er fügte mit einem Schuss Sarkasmus hinzu: „Nicht alles treibt uns die reine Freude ins Gesicht, manches aber die Sorgenfalten auf die Stirn. Wir müssen den Druck im Kessel halten.“...Die Anlieger beklagten sich, dass ihnen beim „Arbeitskreis Fernverkehr“ von Land und Bahn nicht nur die Teilnahme, sondern auch jegliche Information verwehrt werde.Wolf hat deshalb noch am gleichen Tag in einem Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann gebeten, konzeptionell in die Überlegungen eingebunden zu werden.
(Schwäbische Zeitung. Springt da einer dauernd als Wolf und landet als Merkels Bettvorleger? Kennt die zwar die Gäubahn laut deren Dauerkümmerers, gleichzeitig aber vielleicht einen Problem-Wolf im Kessel unter Druck nicht?)
Mutter und Baby schlafen Bett an Bett
Entbindungsstation im Tuttlinger Klinikum hat nun patentierte Kinderbetten
(Schwäbische Zeitung. Deshalb wieder "Gesundheit in Gefahr?" Warum hat sich noch keine Mutter dieses Patent seit Jahrtausenden patentieren lassen? Lässt sich Tuttlingen auch das Radfahren patentieren?)
Thema Windkraft ist allgegenwärtig
(Schwarzwälder Bote/Schwäbische Zeitung. Windig auch in Bad Dürrheim?)
Diebe stehlen Grablicht
Auf dem Friedhof in Durchhausen waren dreiste Diebe am Werk. Innerhalb kürzester Zeit entwendeten sie vom selben Grab jeweils das Grablicht.
(Schwäbische Zeitung. Warum bloß ist keine Gießkanne umgefallen?)
Krippenfieber ist ausgebrochen
(Schwäbische Zeitung. Seuche in Durchhausen? Meldepflichtig?)
Binokelturnier hat alle Teilnehmer begeistert
(Schwäbische Zeitung. Das Gruppenfoto bringt's an den Tag: Sehen  Binokelspieler nicht aus wie Menschen?)
Orientalischer Tanz trifft auf Orchester
Farasha schwingt ihre Hüften zur Musik des Höchststufenorchesters.
(Schwäbische Zeitung. Da wackelt der Saal schon vor dem Samstag? Wetten, dass am Montag Vollzug gemeldet wird, falls sich das Lokalblatt den Bericht nicht für später aufhebt?)
Leserbrief
Ist das bürgernah?
Zu unseren Artikeln über den geplanten Bebauungsplan Hauptstraße:
...Über den Sinn und die Wichtigkeit eines Bebauungsplanes für unsere Hauptstraße möchte ich mich hier nicht äußern...
(Schwäbische Zeitung. Er will sich also nicht zur Sache äußern, sondern gegen den Bürgermeister, gegen den er versucht hat während des Bürgermeisterwahlkampfes Front zu machen, der "ehemalige Stadtrat" Hubert Schnee, (warum nicht ehemaliger Berufsschullehrer?) der einst das Pech hatte, nachgerückt zu sein in den Spaichinger Gemeinderat, aber anschließend nicht gewählt zu werden? War er zu wenig bürgernah? Weiß er deshalb nicht, dass die Baurechtsbehörde nicht der Gemeinderat, sondern die Stadtverwaltung ist?)
„Wir wollten Barrieren wegnehmen“
Seit dem Aldinger Antrag gibt es wenig Chancen für eine Gemeinschaftsschule in Trossingen
(Schwäbische Zeitung. Wettlauf zu Grün-Rot, Kinder und Bildung bleiben außen vor?)
Der Umsatz bei Hohner wächst um fünf Prozent
Bei der Hauptversammlung am 27. November wird der Vorstand die Ausschüttung einer Dividende von 11 Cent pro Aktie vorschlagen
Im Geschäftsjahr 2011/12 hat die Hohner Gruppe ihre Ergebnisse weiter verbessern können, wie aus dem jetzt veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht: Insgesamt hat sie einen Umsatzzuwachs von fünf Prozent auf 67,2 Millionen Euro verzeichnet. Im Vorjahr hatte Hohner 63,9 Millionen Euro umgesetzt.
(Schwäbische Zeitung. Weit entfernt von einstiger Hohner-Herrlichkeit? Kann denn jemand in der Redaktion Geschäftsberichtelesen oder nur sich diktieren lassen?)
Immer mehr Firmen verlassen Tuttlingen
Seit 1997 haben sich rund 900 Arbeitsplätze nach Neuhausen ob Eck verlagert
(Schwäbische Zeitung. Wanderplan statt Masterplan? Trotzdem weiterhin Verkehrschaos in Tut?)
Wir packen's an
Freud und Leid aus Immendingen/Geisingen Monat Oktober 2012
(Schwäbische Zeitung. Eingepackt in Altpapier?)