Springe zum Inhalt

Gelesen


Joggili?
Land genehmigt im Kreis drei Gemeinschaftsschulen
Ab dem kommenden Schuljahr gibt es im Landkreis Tuttlingen drei Gemeinschaftsschulen. Das Kultusministerium habe die Anträge der Wilhelmschule in Tuttlingen, der Konzenberg-Schule in Wurmlingen und der Grund-, Haupt- und Werkrealschule in Aldingen genehmigt und werde diese Entscheidung heute, Montag, bekannt geben, berichtet der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz (SPD). Bislang gibt es im Kreis Tuttlingen noch keine Gemeinschaftsschule.
(Schwäbische Zeitung. Storz wer? Ist er der Meldereiter für Bildungsabstieg?)
„Der Gesellschaft etwas zurückgeben“
Ortwin Guhl nutzt seine Kontakte für die „Open Campus“-Reihe
Wenn morgen Abend (19 Uhr, Hochschulcampus) mit Jürgen Stark ein ausgewiesener Gegner der europäischen Rettungsaktionen für Griechenland in Tuttlingen spricht, dann wird Ortwin Guhl wieder mehr als 150 Gäste zur „Open Campus“-Reihe begrüßen können. Und Guhl wird sich freuen: Denn Stark war nicht nur von 2006 bis 2011 Chefvolkswirt und Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) und wollte am Ende die Einmischung und die Forderungen der Politik gegenüber der EZB nicht mehr mittragen. Vielmehr ist Stark einer der vielen Freunde Guhls, die die „Open Campus“-Reihe an der Hochschule geprägt haben.
(Schwäbische Zeitung. Wie geben, wenn nicht vorher nehmen? Sind Banker immer eine Bank? Was mag bloß Jonathan Swift (1667-1745, "Gullivers Reisen") zu diesem Satz veranlasst haben: "Und ich habe mir oft gewünscht, es möge ein Gesetz erlassen werden, wonach in jedem Jahr ein halbes Dutzend Bankiers zu hängen wären"?)
Vitrine - Aus der heimischen Wirtschaft
Richtig essen und nicht falsch ernähren
Seminar fürKinder im Edeka-Markt Aldingen
(Schwäbische Zeitung. Richtig schlafen und nicht falsch wachen? Zwangsfütterung? Ist das nicht ein Gipfel von Unverschämtheit? Wann kommt die Schnapsprobe für anonyme Alkoholiker? Neben die Sozialarbeiter gesellen sich die "Ernährungsberater", am besten gleich vom größten Lebensmittelverkäufer, dabei ist gesund, was schmeckt. Hat das Lokalblatt noch nie etwas  von Trennung zwischen Redaktion und Werbung gehört? Wo ist der Hinweis "Anzeigen"?)
Redoute mausert sich zur tollen Tanzrevue
Neuerungen kommen beim Publikum gut an – Top: Garden und Deichelchor
(Schwäbische Zeitung. Fasnet in der Deichelmauser?)
Pädagogen sind nun Rettungsschwimmer
Gymnasiallehrer absolvieren DLRG-Ausbildung für die Sicherheit der Schüler
(Schwäbische Zeitung. Steht im Spaichinger Gymnasium das Wasser? Oder ist das nicht für Baywatch an warmen Stränden nach Burnout?)
Handballerinnen machen sich zum Affen
Abteilungen des Turnvereins Frittlingen sorgen für einen quietsch vergnügten Abend
(Schwäbische Zeitung. Quietschquatsch?)
Harald Klaiber bleibt an der Vereinsspitze
(Schwäbische Zeitung. Wäre nicht nur das Gegenteil eine Schlagzteile wert?)
Örtliche Prominenz bekommt ihr Fett weg
Aixheimer Kolpingfamilie reiht Höhepunkt an Höhepunkt
(Schwäbische Zeitung. Orgastisch?)
Mann verletzt Ehefrau lebensgefährlich
Zollernalbkreis (pz)...
(Schwäbische Zeitung. Fahrrad in Haigerloch umgefallen.)
Der Pfarrer kommt mit seinem Harem
Bei der Gemeindefasnet von St. Theresia wird ökumenisch und märchenhaft gefeiert
(Schwäbische Zeitung. Trossinger ökonomische Bioluschtigkeit?)
Interview
„Viele Köche verderben den Brei“
Jutta Bärsch hat klare Vorstellungen von den Charakteren im Stück „Das Konzert“
(Schwäbische Zeitung. Hat das Trossinger Lokalblatt irgendwelche Vorstellungen von Zeitung und Journalismus?)
Krippe „Denk mit“ erhält „Zwergenasyl“ im Hohner-Heim
Wegen Verzögerungen am Bau kommt es zu einer ungeplanten Freundschaft zwischen Senioren und Kleinkindern
(Schwäbische Zeitung. Hinter den sieben Bergen?)
Verliebt ins Dienstmädchen
(Schwäbische Zeitung. Wer leistet sich eins in Tros?)
Bärenthal ist fest in Narrenhand
(Schwäbische Zeitung. Wer nicht?)
Züchter rücken zusammen
Talheim und Tuningen üben den Schulterschluss
(Schwäbische Zeitung. Züchtig?)