Springe zum Inhalt

Gelesen


Die Aldinger Schildersammlung ist rund um die Uhr geöffnet.
Ein Genuss für Mund, Ohren und Augen
Mehr als 80 Frauen lassen sich am Weltfrauentag in Denkingen verwöhnen
(Schwäbische Zeitung.?? Realsatire mit Verwöhnaroma?)
Interview
„Es ist eine geheimnisumwitterte Wahl“
Heute ist es soweit: 115 wahlberechtigte Kardinäle kommen in der Sixtinischen Kapelle in Rom zusammen, um einen neuen Papst zu wählen. Es wird wohl einige Tage dauern, bis ein Kandidat die nötige Zweidrittel-Mehrheit auf sich vereint. SZ-Redakteurin Dorothea Hecht hat mit dem katholischen Dekan Matthias Koschar über das Konklave gesprochen....Die Generalkongregation hat sich entschieden: Heute beginnt das Konklave, die Wahl des neuen Papstes. Foto: Osservatore Romano
(Schwäbische Zeitung. Halleluja, Kannitverstan wird Papst im St. Ludger-Blatt?)
Naturschützer kritisieren Baumfällaktion
BUND-Ortsgruppe strebt eine Baumsatzung für Spaichingen an
...Grünen-Stadtrat Alexander Efinger berichtete von seinen Bemühungen, den seit einem Jahr inaktiven Umsweltbeirat der Stadt wieder einzuberufen. Ein Termin kurz nach Ostern soll bereits feststehen. Es wird auch in Erwägung gezogen, eine Baumsatzung, wie sie in Villingen-Schwenningen installiert ist, auch für Spaichingen aufzustellen.
(Schwäbische Zeitung. Warum hat der Grünen-Stadtrat nicht erklärt, weshalb die Grünen das Fällen von Bäumen auf dem Marktplatz und Kahlschlag an der Prim mitbeschlossen haben? Ist dem BUND nicht bekannt,dass es in Deutschland mehr Wald denn je gibt, dass zum Beispiel 38 Prozent des dichtbesiedelten Baden-Württembergs Wald sind, 46 Prozent landwirtschaftlche Fläche und nur 14 Prozent Siedlungs- und Verkehrsfläche?)
Umfrage
„Ich interessiere mich stark für Zumba“
Spaichinger Bürger zum neuen Studio des Turnvereins
(Schwäbische Zeitung. So informativ wie ein leeres Blatt Papier?)
Im Kreisverkehr kracht es
Die Missachtung der Vorfahrt eines bevorrechtigten Wagens ist am Sonntag gegen 13 Uhr die Ursache eines Verkehrsunfalls am Kreisverkehr Hausener-/Max-Planck-Straße gewesen.
(Schwäbische Zeitung.Ist das nicht eher ein Witz als ein Kreisverkehr?)
Albverein Frittlingen will neuen Verein gründen
Keine hohe Abgabe an den Hauptverein mehr – Geld kommt Jugend und Naturschutz zugute
(Schwäbische Zeitung. Warum nicht gleich aus dem Verband austreten, um Abgaben als Frittlinger Wanderverein zu sparen?)
Alte Weisen rühren Wehinger Senioren
(Schwäbische Zeitung. Depperte Weisenkinder?)
Neuer Pfarrer hat den Blick fürs Ganze
Gläubige vom Heuberg heißen evangelischen Geistlichen Niels Hoffmann willkommen
(Schwäbische Zeitung. Kein Gehaltsempfänger mit schwarzem Behang?)
Grundschule startet Opernprojekt
Deilinger Kinder führen das Stück „Wickie und der fliegende Holländer“ auf
(Schwäbische Zeitung. Richard Wagner dirigiert?)
Veranstaltungen erinnern an das Lebensfestival
Renovierte Böttinger Kirche ist in dieser Woche Schauplatz für mehrere Gottesdienste
(Schwäbische Zeitung. Kommt er?)
Im Kloster brechen neue Zeiten an
Heilige Messen und Beichten bekommen andere Termine
(Schwäbische Zeitung. Revolte?)
Ab April sollen im ehemaligen Efka-Karree neue Mauern stehen
(Schwäbische Zeitung. Gegen wen?)
Trossingens Potenziale nutzen
Wirtschaftsförderer Matthias Sacher stellt sein Konzept vor, die Stadt voran zu bringen
(Schwäbische Zeitung. Sensationell: Was macht dann der Bürgermeister?)
Wo die Lebensmittel herkommen
Gartenfreunde interessiert der natürliche Produktionskreislauf der Nahrung
(Schwäbische Zeitung. Besuch auch im Biogammel-Zoo und bei Edekahühnern?)
Mann will sich aus Fenster stürzen
(Schwarzwälder Bote/Schwäbische Zeitung. Lebt die VS'ler in Fenstern?)
Am Ende war Maya zu schwach zum Essen
Drei medizinische Gutachter belasten die Mutter schwer, doch einer hat „Restzweifel“
(Schwäbische Zeitung.Noch immer keine Konsequenzen beim Kreisjugendamt?)

Mit sochem Schwachsinn muss ein Staatssender werben, der neuerdings durch eine Steuer alimentiert wird?
Viele Elche für Tuttlingen
Das SWR3-Morningshow Team kommt heute, Dienstag, um 12 Uhr auf den Marktplatz in Tuttlingen. Im Truck an Bord: Anneta Politi und Fred Peters und viele kuschelige SWR3-Maskottchen. Wer einen der Elche mit nach Hause nehmen möchte, der kommt vorbei.
(Schwäbische Zeitung. Kuscheltiere für das blöde Volk? Sind die Schreiber nicht selber welche?)
Durch die Brille der Medizintechnik
Tuttlinger Unternehmen kämpfen bei Politikern jeder Couleur gegen EU-Gesetzgebung
(Schwäbische Zeitung. Sankt Florian trägt Brille?)
Grünen-Chefin
Claudia Roth im Strudel der "Atomopfer" von Fukushima
Zum Fukushima-Jahrestag führte Grünen-Chefin Roth via Facebook die Todesopfer auf die "Atom-Katastrophe" zurück – obwohl zu Strahlentoten nichts bekannt ist. Daraufhin brach ein Shitstorm aus...In nur wenig abgemilderter Form hat auch der Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Jürgen Trittin, gezeigt, wie verlockend es offenbar für die Grünen ist, heute die vielen Tausend Toten in Japan ohne den geringsten sachlichen Anhaltspunkt mit dem atomaren GAU in Verbindung zu bringen: "19.000 Menschen starben bei Tsunami und Reaktorkatastrophe", sagte er in einem Interview für die Website der Grünen-Bundespartei (unter Einbeziehung von fast 3000 nach dem Tsunami vermissten Menschen). Die Angelegenheit wird dadurch nicht weniger peinlich, dass auch der gebührenfinanzierten ARD-"Tagesschau" ein ähnlicher Fehler unterlief, als es am Montagabend dort hieß, "dabei" (bei der Reaktorkatastrophe) seien 16.000 Menschen ums Leben gekommen.
(welt.de. Wollen die Grünen das Volk verarschen angesichts offensichtlich verbreiteter kommunistischer Vorbildung gewisser Spitzenleute oder sind sie einfach nur dumm? Warum wettert in Spaichingen ein grüner Stadtrat zusammen mit einem sogenannten Umweltschutzverband gegen das Fällen von Bäumen auf dem Marktplatz, obwohl Grün dem zugestimmt hat ebenso wie der Verlegung der Prim und Abholzung ihres Ufers, was Grüne und Weltretter offensichtlich noch gar nicht bemerkt haben? Übrigens: Nur die FDP-Fraktion hat in beiden Fällen dagegen gestimmt. In der sogenannten Redaktion eines sogenannten Lokalblatts scheint davon auch niemand irgendeine Ahnung zu haben, denn warum wird dort unkritisch grüner Bullshit veröffentlicht?)