Springe zum Inhalt

Gelesen


Klimakatastrophe der Vorwoche beendet?
Die Angst vor dem Gefängnis ist groß
Sieben Tuniger kämpfen gegen die JVA und suchen Mitstreiter auch in Trossingen
(Schwäbische Zeitung. Was haben sie verbrochen? Randgruppenblatt für Nachbarlandkreis? Hysterietsunami in Tros?)
Siegfried Kauder und seine Spende geraten in Verruf
Spätestens Ende 2011 outete sich Siegfried Kauder, der CDU-Bundestagsabgeordnete aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis, als Anhänger der deutschen Glücksspielwirtschaft...hielt er als Festredner vor der deutschen Glücksspielwirtschaft ein flammendes Plädoyer für die Branche und empfahl ihr, Klage beim Bundesverfassungsgericht einzureichen...Und jetzt hat der gleiche Siegfried Kauder in seiner Funktion als Präsident des FC 08 Villingen vom gleichen Verband eine Spende in Höhe von 20 000 Euro für die Jugendarbeit erhalten.
(Schwäbische Zeitung. Erst hatte er Pech und jetzt kein Glück?)
Schauspieler warnen Realschüler vor Gefahren im Internet
(Schwäbische Zeitung.Kasperletheater: Verstehen die was davon und Lehrer nicht? Versuchend ie nicht eher, ihren Lebensunterhalt zu verdienen mit Wanderzirkus?)
Stadt steckt viel Geld in Kindergärten
St. Raphael und St. Franziskus bekommen noch dieses Jahr neue Außenanlagen
(Schwäbische Zeitung. Sind die nicht katholisch und zahlen trotzdem nur ein Viertel?)
Heute ist Treff im Edith-Stein-Haus
...„Von klein an mittendrin“, so lautet der Titel einer Reihe, die sich an die Eltern kleiner Kinder wendet. „Von klein an wollen wir unseren Kindern das mitgeben, was uns wichtig ist, was uns selbst am Herzen liegt. Der Glaube an Gott ist für Christen so zentral, dass wir daran auch unsere Kinder teilhaben lassen wollen“, heißt es in der Pressemitteilung.
(Schwäbische Zeitung. Was die Kleinen noch sungen, bei den Großen ganz anders klungen?)
Kreisseniorenrat bestätigt Führung im Amt
Weiteres Seminar zum Thema „Barrierefreies und behindertengerechtes Bauen“ geplant
(Schwäbische Zeitung. Sind Senioren Behinderte?)
Musikschule und Bücherei organisieren literarisches Konzert
Gäste amüsieren sich im Aldinger Seniorenzentrum über lustige Texte und lauschen der Musik
(Schwäbische Zeitung. Kein Fahrrad umgefallen?)
„Freunde der Behinderten“ ernten viel Lob
Nach den Wahlen bei der Hauptversammlung ist der Vorstand wieder komplett
(Schwäbische Zeitung.Behindertenlandkreis?)
Frau tritt Mann in Unterleib
Am Montag hat es gegen 21.50 Uhr in Balingen-Frommern auf einem Parkplatz vor einem Gebäude in der Balinger Straße eine handgreifliche Auseinandersetzung gegeben, in deren Verlauf eine 41-jährige Frau ihren ebenfalls 41-jährigen Lebensgefährten anspuckte, im Gesicht kratzte und in den Unterleib trat.
(Schwäbische Zeitung.Was tut Politik gegen Gewalt von Frauen?)
Übungsleiter-Familien genießen Schnee
(Schwäbische Zeitung.Von Deilingen Schnee nach Zems mitgenommen?)
Kunsthistorikerin ordnet Werke ein
Im Rahmen der Ausstellung „Neuerwerbungen der Jahre 2008 bis 2013 aus der Kunstsammlung des Landkreises Tuttlingen“ im Museum Aldingen spürt die Kunsthistorikerin Anja Rudolf am Freitag, 15. März, um 20 Uhr den Wurzeln, Einflüssen, und Entwicklungen des zeitgenössischen Kunstschaffens im Landkreis Tuttlingen und der Region seit den 1960er Jahren nach.
(Schwäbische Zeitung. Fünf-Minuten-Kunststück?)
Georg-Müller-Schulen präsentieren ihre Angebote
Die Nachfrage nach Plätzen in der Grund- und Realschule ist größer als das Platzangebot
(Schwarzwälder Bote/Schwäbische Zeitung. Schwaboschrott für die Schwäbi?)
Erziehermangel treibt Gemeinden um
Neues Ausbildungsangebot soll helfen – Auch Quereinsteiger sind gefragt
(Schwäbische Zeitung. Waisenkinder im Kreis Tut?)
Bekannter Arzt stirbt bei Absturz
Bei dem Toten, der beim Tragschrauber-Absturz in einem Waldstück bei Leidringen am vergangenen Freitag ums Leben gekommen ist, handelt es sich, wie jetzt bekannt wurde, um den Rottweiler Arzt Markus Friedrich.
(Schwäbische Zeitung.Vorher ubekannt?)
Am Landgericht Rottweil herrscht „Idealzustand“
Alle Bereiche ziehen eine positive Bilanz – Die Justiz zwischen Tuttlingen und Freudenstadt wird weiblicher und jünger
(Schwäbische Zeitung. Eigenlob?)