Springe zum Inhalt

Gelesen


Frohes PrOstern?
Achtung, Kröte!
In Kürze beginnt wieder die Zeit der Amphibienwanderungen im Landkreis Tuttlingen.
(Schwäbische Zeitung. Der Leser schluckt jede?)
Landkreis Tuttlingen stellt sich 35 mal vor
Alle Gemeinden präsentieren sich in einer Ausstellung mit einem für ihren Ort typischen Gegenstand
„40 Jahre Landkreis Tuttlingen“, dieses Jubiläum begeht der Landkreis neben weiteren Veranstaltungen mit der Ausstellung „35 Gemeinden – 35 Objekte“ im Foyer des Landratsamts.
(Schwäbische Zeitung. 35 Kreise? Liegt das Landratsamt jetzt in der Region "Witthoh und Donau"?)
Räte wollen „Rechts-vor-Links-Regelung“
In Richtung Dreifaltigkeitsberg soll es zunächst keine Tempo-30-Zone geben
...Zum Thema „Tempo-30–Zone“ werden wir gesondert berichten
(Schwäbische Zeitung. Weile ohne Eile: Schneckenbote statt Tagblatt?)
Bergsteigergruppe zählt 756 Mitglieder
(Schwäbische Zeitung. Wer hat sie all' gezählet?)
`s Chörle leitet die Karwoche ein
Musikalische Einstimmung geschieht zwischen „Hosianna!“ und „kreuzige!“
(Schwäbische Zeitung. Spaichingen wie es leibt und entleibt?)
Männer stimmen sich auf Karwoche ein und planen für 2013 voraus
Aufgaben und Verantwortung von Männern in Familien und Gesellschaft sind das Hauptthema des Vortrags von Martin Fahrner, Direktor des Wilhelmstiftes in Tübingen, beim Sühnegang des Katholischen Männerwerks im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen gewesen. Zahlreiche Männer haben sich damit auf die Karwoche vorbereitet. Betend und singend gingen sie den Weg von Spaichingen-Hofen nach Aldingen.
(Schwäbische Zeitung. Welche Männer? Rechnen die nicht mehr mit dem vor 2000 Jahren verkündeten Nahende?)
Unterschriftenliste – Erzieher und Eltern fordern mehr Lehrerstunden
Ralf Schräpel, Erzieher in der Kindertagesstätte Arche in Aldingen, macht sich mit seinen Kolleginnen dafür stark, dass die Kindergärten und die Schule mehr Mittel zur Verfügung bekommen, um ihre Kooperation fortzusetzen. Jetzt übergab er eine Liste mit 200 Unterschriften an Landrat Stefan Bär. Erst kürzlich hatte CDU-Landtagspräsident Guido Wolf eine Unterschriftenliste erhalten.
(Schwäbische Zeitung. War es also doch der Landtagspräsident, der als erster auf einem Gruppenfoto Briefmarke spielen musste? Wer leckt als nächster? Ist das der Dank dafür, dass Aldingen von Grün-Rot eine Gemeinschaftsschule zur Senkung des Bildungsniveaus bekommen hat? Die Adresse verlegt oder geht es schlicht um ein paar Selbstdarsteller?)
Musikstücke umspannen 800 Jahre
Das Publikum hört Werke vom Frühmittelalter bis zum 20. Jahrhundert
Musik aus acht Jahrhunderten – das heißt, vom Frühmittelalter mit Hildegard von Bingen über Renaissance und Barock bis zum 20. Jahrhundert mit Simon & Garfunkel – haben mehr als 40 Musikliebhaber in der St.Michaelskirche bei der „Geistlichen Abendmusik“ erlebt.
(Schwäbische Zeitung. Kuddelmuddel. Waren es 41 oder sogar 42? Wieviel sind so im Pennny?)
Beschilderung für Wanderwege entsteht
Albverein Deilingen möchte Schilder bis Juni aufstellen
(Schwäbische Zeitung. Wieviele haben sich verirrt?)
Schura sträubt sich gegen Gefängnis
Ortschaftsrat zieht alle Register, um den Bau der geplanten JVA zu verhindern
...Den künftigen Insassen des geplanten Gefängnisses ist der Standort vermutlich egal. Nicht aber den Menschen in Schura, die in unmittelbarer Nähe der JVA wohnen müssten. Foto: DPA
(Schwäbische Zeitung. Hat noch niemand bemerkt, dass es Schura seit der Eingemeindung nach Trossingen gar nicht gibt und ein Ortschaftsrat nichts zu sagen hat? Hat die Redaktion noch mehr dämliche Fotos auf Lager? Werden Kampagnen gefahren, statt berichtet?)
„Mit dem Ringzug zu fahren, ist seniorenleicht“
Ein Volkshochschulkurs soll ältere Menschen die Scheu vor öffentlichen Verkehrsmitteln nehmen
(Schwäbische Zeitung.Idiotische Kurse für Idiotensicherheit?)
Ansichtssache
Gut für Senioren
Von Sabine Felker
Man muss nicht im Seniorenalter sein, um sich mit dem Ticketautomaten schwer zu tun. Auch mit Anfang 30 können die vielen Tasten und die ungezählten Tarife verwirren.
(Schwäbische Zeitung. Sind Gutsele nicht auch gut? Ist die Redakteurin auch schon "Seniorin"? Zu deppert für den Ringzug? Warum schmeißt sie solche Planwirtschaftspseudokommentare nicht gleich in den Papierkorb?)
Lärmschutz kommt – aber nicht überall
Wand in Ettlensegart mindert bald Lautstärke der B 311/B14 – Talhof bislang schutzlos
(Schwäbische Zeitung. Warum wird in Tut Lärm geschützt?)
Ansichtssache
Einfach mal Ruhe haben
Von Dorothea Hecht
Wissen Sie, wie man Lärm misst?...
(Schwäbische Zeitung. Ist es nicht gut, dass Geschriebenes nicht schreien kann?)
TV Wurmlingen ist auf Wachstumskurs
Das Ressort Sport sucht noch immer einen Vorsitzenden – Neue Angebote kommen an
(Schwäbische Zeitung. Was wird produziert?)
Auflösung der Landsmannschaft rückt näher
Mit jedem Mitglied, dem der Verein die letzte Ehre erweist, rücke auch die Auflösung der sudetendeutschen Landsmannschaft etwas näher.
(Schwarzwälder Bote/Schwäbische Zeitung. VS-Popelverein mit 39 Mitgliedern ein Problem für Tut?)