Springe zum Inhalt

Gelesen


Mancher braucht ein Fernrohr, um im Nebel nichts zu sehen.
Diaschau zeigt Alb-Wildblumen
In der Diaschau der Volkshochschule am Mittwoch, 25. Januar, zeigt Dr. Andreas Beck Wildblumen der Schwäbischen Alb.
(Schwäbische Zeitung. PM-plemplem. Gezähmte?)
Hexen sorgen für Spuk und Spaß
Funkenhexen feiern ihr 20-jähriges Bestehen mit 36 Zünften und zahlreichen Zuschauern
...Schaurig über den Rücken lief es manchem Zuschauer – ob groß, ob klein –, wenn die Hexen und Teufel ihr Unwesen trieben. Ob Konfetti oder Stroh im Haar, eine Runde kopfüber an einem Hexenrücken hängend oder im Hexenwagen verschleppt – die Hexen hatten genügend potentielle Opfer am Straßenrand entdeckt.
(Schwäbische Zeitung. Hat man nicht alle verbrannt?)
Warum das Ehrenamt Spaß macht
Obwohl die Arbeit manchmal mühsam ist, sind die Helfer mit Freude dabei
(Schwäbische Zeitung. Planerfüllung Umfrage, auch wenn sie an den Haaren herbeigezogen ist. Wen interessiert denn das?)
Beim Kirchenchor Renquishausen ist die Welt in Ordnung
(Schwäbische Zeitung. Ja, schwäz!)
Oberstufenschüler lernen, sich zu präsentieren
Zwei Experten des Regierungspräsidiums verraten im Heuberger Gymnasium Tipps und Tricks
(Schwäbische Zeitung. Pm-plemplem. Grüßaugust wie Würtenberger kann jeder.)
Zug zerfetzt Auto: Fahrer bleibt unverletzt
Anwohner verhindert tödlichen Unfall - 800 Narren sitzen fest - Bahnstrecke gesperrt
Auf dem Bahnübergang in Geisingen-Gutmadingen ist am Sonntagabend ein Regionalexpress der Deutschen Bahn mit einem Auto zusammengestoßen. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt. Der Lokführer erlitt einen Schock. Allerdings mussten etwa 800 Zugreisende, die sich auf der Rückfahrt von einem großen Narrentreffen am Nachmittag in Konstanz befanden, mit Bussen weitertransportiert werden.
(Schwäbische Zeitung. Westleiter Ludger Möllers glaubt noch an Wunder und schreibt wie ein Automat.)
Stettener Musikkapelle bestätigt ihren Vorstand
(Schwäbische Zeitung. Ein Fünfspalter für eine Nullnachricht.)
Kinder lernen Hästypen kennen
Zum Kindertreff mit närrischem Angebot hatte am Samstag der Narrenverein Honberger ins Rathaus-Foyer eingeladen.
(Schwäbische Zeitung. Im Narrenzoo?)
Ökumene erlebt 2012 eine Zäsur
Dekan Morlock scheidet aus – Margot Käßmann kommt zu Lesung nach Tuttlingen
(Schwäbische Zeitung. Alle Ampeln auf Grün! Ökumene gibt's gar nicht.)
Brand in der Vulkan-Bar
Der Name der Durchhausener Bar verspricht schon Feuriges, doch am Freitagabend gegen 21.30 Uhr kündete dichter Rauch aus dem Dach der Vulkan-Bar tatsächlich von einem Brand.
(Schwäbische Zeitung. Nomen est omen.)
Oh Gott, Schwäz
So spricht Gott: Suchet micht, so werdet ihr leben.
(Schwäbische Zeitung. Dazu fünf Todesanzeigen. Sonst nicht'slos in Trossingen als ein Schultreffen im April? Kümmerliche Notzeitung als Leserverarschung?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.