Springe zum Inhalt

Gesagt

Was soll ein Kauder darüber Aufmunterndes sagen? Soll er die Worte benutzen, die wichtige CDU-Bundestagsabgeordnete gegenüber stern.de, Anonymität zugesichert, benutzen? Etwa: "Wenn der Stächele ein einziges Mal in seinem politischen Leben einen Arsch in der Hose gehabt hätte, hätte er das stoppen müssen." Doch Stächele habe gekniffen, statt Mappus zu sagen: Wenn meine Unterschrift von mir erwartet wird, stelle ich mein Amt zur Verfügung. Dann hätte die baden-württembergische CDU, "jetzt wenigstens einen einzigen Helden".
(Hans Peter Schütz in kontextwochenzeitung)