Springe zum Inhalt

Guten Tag! 28.6.22

 

 

Das Spiel ist aus. Kofferpacken ist blutiger Ernst. Niemand hat damit gerechnet, dass Deutschland als Reiseweltmeister  dorthin will, wo seit Jahren Millionen herkommen, um Einladungen über offene Grenzen zu folgen. Mit Nichts außer dem Smartphone und  dem Simsalabim "Asyl".  Pech, wer sich nicht  mit dem Spiel "Ich packe meinen Koffer" zufrieden gibt. Für5,79 Euro bei Amazon: "Was nehmen Kinder nicht alles auf Reisen mit? Ich packe meinen Koffer, der Spieleklassiker für die ganze Familie, erstrahlt im modernen Look. Noch nie war es so lustig, seinen Koffer zu packen. Da kommt schon mal die Oma, der Hamster oder eine Rakete mit. Wer behält den Überblick und merkt sich bis zum Schluss was alles im Koffer steckt? Mit witzigen Details und niedlichen Figuren wird das freie und kreative Spielen gefördert. So wird’s gespielt: Die Spieler nehmen reihum eine Karte aus der Mitte. Sie ergänzen die Packliste immer um den Gegenstand, der auf der Karte zu sehen ist.Doch Vorsicht: Zuerst müssen alle Gegenstände in der richtigen Reihenfolge wiederholt werden.Wer einen Fehler macht, scheidet aus dem Spiel aus. Es gewinnt, wer bis zum Schluss alle Gegenstände aufzählen kann. Jetzt gibt es das Kartenspiel im umwerfend neuen Design, mit fantasievoll illustrierten Karten von Monika Suska. Fantasiekoffer zum Mitnehmen: Egal ob Einhorn, Piratenschiff oder Schokoeis durch witzige Designs entsteht ein Koffer voll mit Dingen, die sich Kinder wünschen. Ein Einhorn mit Sonnenbrille oder ein Wal mit Hut, die verrückt bezaubernden Kreaturen fördern die Wiederholung und Festigung des Wortschatzes von Kindern ab 4 Jahren. Perfekt für Unterwegs: Klein & Kompakt sind die Spielkarten in der hochwertigen Blechdose verstaut – ein tolles Mitgebsel für jeden Kindergeburtstag – das perfekte Geschenk für jeden kleinen Spielefan. Schneller Spieleinstieg: Mit Spielanleitung, für Kinder ab 4 Jahren, Kartenset mit wunderschönen Illustrationen in einer schicken Metalldose. In einer Rezension heißt es: "Ein wunderschöner umgesetzter Klassiker, der so noch mehr Spaß macht. In 38 Bildkarten die modern und farbenfroh gestaltet sind.Aus den Karten einen Stapel machen und los geht's. Im Uhrzeigersinn bis zu 5 Mitspieler. Die erste Karte abheben und sagen was man mitnehmen muss. Ich packe meinen Koffer und nehme einen Panda, der gerne Nudeln isst mit. Karte verkehrt auf den Tisch legen, und der nächste darf eine Karte nehmen. Ich packe meinen Koffer und nehme einen Panda, der gerne Nudeln isst mit und Monsterschuhe. Ein tolles Merkspiel bei dem man merkt, wie praktisch wir Eltern sind.Die einfachen Dinge machen das Leben manchmal süßer. Ein Kartenspiel für die Kleinen, das aber auch den älteren Geschwistern Spaß macht.Schöne Metallbox zur Aufbewahrung, süß gestaltete Karten". Das Spiel dürfte besonders Wartezeit verkürzend sein, wenn nun Familien auf gepackten Koffern in Flughäfen auf Flugzeuge warten, die vielleicht kommen oder auch nicht. Dann wird es sich empfehlen, das Spiel umzuprogrammieren: "Ich packe meinen Koffer aus und geh' nach Haus'". Bis die bestellten Türken kommen, um Deutschland nach dem Wiederaufbau nun auch das Fliegen wieder beizubringen, kann es möglicherweise dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.