Springe zum Inhalt

Guten Tag!

Hier fehlt noch ein Schild:  "Ham wa nich", Freude schon gar nicht. Ja, früher auf zwei anderen Tafeln, entfaltete die Stadt ihre ganze Pracht des prallen Lebens , wo heute Schmalhans  zum Stoppen einlädt, um im Zeichen von Corona und sozialistischem Mangel Kunst des Brotlosen anzudienen auf Bergniveau, falls jemand  Zeit und Rucksackvesper hat und Alb-Traumumwelt nachhallend den  Auspuff  zeigen will. Handel, Gewerbe, Gastronomie:  Spaichingen freut sich auf sie. Später oder nie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.