Springe zum Inhalt

Guten Tag!2.10.21

 

 

Wo bleibt der dritte Mann? Oder ist's 'ne Frau? Oder divers und noch völlig offen? Da waren die Franzosen der Zeit weit voraus. Damals für ihre Löcher im Boden vielleicht mitleidig ausgelacht, lachen sie heute umso länger, wenn Deutschland für 60 Geschlechter politisch korrekte Lösungen für den Abgang sucht, obwohl nach Helmut Kohl entscheidend ist, was hinten rauskommt, und da sind doch alle gleich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert