Springe zum Inhalt

Guten Tag!24.11.21

 

 

Nach über einem Jahr Corona sind wir klüger. Mit jedem Tag werden die Gründe dürftiger, die von Medien und Politikern erzählte Geschichte zu glauben. Jeder kann erkennen: Corona ist keine Todesseuche, keine „Pandemie“. Corona ist nicht das, was uns eingeredet wird. Was dann? Ein Jahr später sind weder Schweden noch Weißrussland noch die Ukraine ausgestorbene Landschaften voller Massengräber, sondern: Länder, die sich das Lockdown-Desaster weitgehend erspart haben, ihre Bürger nicht einsperrten, ihre Wirtschaft nicht ruinierten. Warum dann bei uns? Welche Motive, Ziele und Verpflichtungen veranlassen die westeuropäische politische Elite zu ihrer Corona-Politik? Wer kann ein Interesse daran haben, daß der Ausnahmezustand so lange als möglich aufrechterhalten bleibt? Wenn es nicht gelingt, das Corona-Regime wegzubekommen, brauchen wir uns über vieles nicht mehr zu unterhalten: über ein Leben in Freiheit, Gesundheit und Würde für uns und unsere Kinder. Deshalb dieses Buch. Es möchte Zusammenhänge aufzeigen und Informationen geben, die die Mainstream-Medien verschweigen. Es möchte anstiften, das Richtige zu tun, und Mut machen. Es ist höchste Zeit, den Irrsinn zu beenden.
>>>Es reicht.: Stoppt den Lockdown-Irrsinn – JETZT! Kindle Ausgabe
von Karl Horten (Quelle: Amazon)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.