Springe zum Inhalt

Guten Tag!25.11.21

 

 

Natürlich ist das mit Weihnachten ein großer Zirkus, weshalb ein sozialistischer Staat  zum zweiten Mal in der deutschen Geschichte versucht, nun schon zwei Jahre hintereinander diese Arena abzuschaffen oder zumindest  mit anderen Akrobaten zu füllen. "Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen im Zirkus des Horrors! Bis dahin bleibt gesund! Stand: 15.11.2021". Irgendwas ist da schiefgelaufen. "zirkusdeshorrors.de". Echt? "ENDLICH GEHTS WIEDER LOS - DIE SHOW-SENSATION 2022 - Bald auch in Deiner Nähe! Der Zirkus des Horrors geht nach der langen Corona-Pause im Jahr 2022 endlich wieder auf Tour und präsentiert seine spektakuläre Show in ausgewählten Städten in ganz Deutschland! Spektakuläre Artistik, halsbrecherische Stunts, schräge Comedy und irre Freaks - das alles vereint in einer höllisch guten und sehenswerten Show! Alles, was hier passiert ist echt und geschieht direkt vor Deinen Augen. Spektakuläre Stunts auf dem Rad des Todes, rasante Flugmanöver und waghalsige Luftakrobatik lassen Deinen Atem stocken! Erlebe Nervenkitzel, der buchstäblich unter die Haut geht - das ist nichts für schwache Nerven! Also, worauf wartest Du?!?! Wir sehen uns in der Hölle! ACHTUNG: Bereits erworbene Tickets für die während der Pandemie abgesagten Gastspiele behalten ihre Gültigkeit und können zu JEDEM gewünschten Termin in JEDER Gastspielstadt eingelöst werden. Dies gilt natürlich auch dann für die Ersatztermine in den jeweiligen Städten". Hier überall ist die Hölle: Pforzheim, Mannheim, Freiburg, Offenburg, Saarbrücken, Berlin. Warum sich noch mit dem Fegefeuer herumquälen, für den armen Orient Zeitung spenden, wenn es auch direkt in die Hölle geht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.