Springe zum Inhalt

Guten Tag!7.9.21

 

 

Ja damals, als es schon den Schwarzwald gab, aber noch nicht Deutschland, welches nur zwölf furchtbare Jahre währte vor der Kreuzigung und ewigen Verdammnis eines Volkes, da kam Gegend noch nicht als Vergangenheit in einem Museum für freilaufende Menschen vor. Seit Freiheit abgeschafft ist,  gibt es auch keine Menschen mehr, die irgendwo freie Wahl haben.  Ob Ausstellungen oder nur irgendein Freilichtmuseum, überall herrscht Pogromstimmung von Mehrheit gegen Minderheit unter dem Motto "Millionen Fliegen können nicht irren".  Fliegenklatscher müssen draußen bleiben, wohl dem, der  eine Fliege ist und es vielleicht sogar an der Klatsche hat. So wie heute war der Schwarzwald damals nicht, nicht einmal 2019! vogtsbauernhof.de: "Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Ein Besuch ist ohne Voranmeldung möglich.
Der Zutritt in das Freilichtmuseum ist für Erwachsene ab 18 Jahren nur mit Vorlage eines Geimpften- oder Genesenen-Nachweises oder eines tagesaktuellen negativen Antigen-Schnelltests (24 h) möglich. Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis 5 Jahre sind von der G-G-G-Nachweispflicht ausgenommen. Im Zweifel erfolgt der Nachweis durch den Schülerausweis. Sie können einen kostenlosen Antigen-Schnelltest in der Teststation auf dem Besucherparkplatz durchführen lassen. Zur Terminvergabe. Bitte halten Sie an der Kasse die Kontaktdatenerfassung via Luca-App oder Erhebungsbogen bereit. In den Gebäuden gilt eine Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2). Für die Teilnahme an unseren Führungen und Mitmachprogrammen bitten wir um eine Voranmeldung". So was gibt jedem normalen Menschen den Rest schon draußen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert