Springe zum Inhalt

Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum

Am Sonntag Information und Beratung

Foto: FLM Neuhausen

(tutut). Am Sonntag, 13. Mai, können sich die Besucher beim 8. Pflanzenmarkt im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck noch besonders informieren oder beraten lassen. Auch wer noch nicht alle Pflanzen für die neue Gartensaison besorgt hat, kann sich bei diesem Aktionstag ab 11 Uhr auf dem Dorfplatz im Neuhausener Museumsdorf entsprechend „versorgen“.
Im Mittelpunkt des Aktionstages steht die farbenfrohe Pflanzenpracht für den heimischen Garten. In Zusammenarbeit mit dem Kreisverband Tuttlingen der Obst- und Gartenbauvereine, dem Obst- und Gartenbauverein Neuhausen ob Eck sowie verschiedenen Firmen veranstaltet das Museumsdorf  unter dem Motto „Die Pracht am Haus“ den alljährlichen Pflanzenmarkt auf dem Dorfplatz.
Den ganzen Tag über präsentieren der Experten des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine Tuttlingen, der Obst- und Gartenbauverein Neuhausen ob Eck sowie verschiedene Firmen und Anbieter gemeinsam mit dem Freilichtmuseum auf dem Dorfplatz des Museumsdorfes vielfältige Angebote und Informationen rund um die Bepflanzung eines Bauerngartens.
Auf diesem Pflanzenmarkt kann man sich kompakt informieren und Hilfestellungen und Tipps für die Bepflanzung und Pflege von Bauergartenpflanzen einholen. Vor allem aber gibt es geeignete Sämereien und Pflanzen. So werden spezielle Gemüsepflanzen präsentiert. Natürlich sind auch geeignete Stauden und Sträucher sowie Beerenpflanzen zu finden. Da dürfen auch naturnahe Produkte oder Angebote und Informationen, aber auch spezielle Gartengeräte nicht fehlen. Einige Handwerkervorführungen runden das Programm ab. Und  zur Stärkung gibt es zudem die beliebte Museumswurst aus dem Kessel.
Das Museum ist täglich außer montags von 9-18 Uhr geöffnet. Einlass ist bis 17 Uhr. Weitere Infos gibt es beim Info-Service des Freilichtmuseums, Tel. 07461/926 3205, oder auch im Internet unter www.freilichtmuseum-neuhausen.de