Springe zum Inhalt

Sensation im EU-Parlament

Nicolaus Fest: „Ich spreche heute als FRAU zu Ihnen!“

Der AfD-Abgeordnete Dr. Nicolaus Fest trat am Donnerstag im EU-Parlament als Frau auf! Ihm war einfach danach. Und möglich ist das ja, wenn man Gender-Aktivisten Glauben schenken mag.

Die behaupten schließlich, dass Geschlecht ein soziales Konstrukt sei. Entsprechend wäre die Forderung nach geschlechtlicher Gleichstellung in sich schon ein Widerspruch, denn man muss geschlechtlich gar nicht gleichgestellt werden, man kann es selbst einfach tun.

Nicolaus Fest appelliert daher: „Werdet doch einfach Männer, oder was immer ihr wollt – ihr könnt das selbst entscheiden, macht es doch einfach! Dann sind nach Eurer eigenen Ideologie alle Gleichstellungsfragen gelöst. In Zeiten von Gender kann sich jeder selbst gleichstellen.“

Entsprechend braucht es auch keine Institute, die sich mit Gleichstellungsfragen beschäftigen. Klingt logisch, oder? Amüsant: Parlamentsvizepräsidentin Nicola Beer (FDP) hat Fests kurzzeitige Geschlechtsumwandlung schnell zur Kenntnis genommen. "Ja, das war dann Frau Fest.."
(pi-news.net)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.