Springe zum Inhalt

Staufermedaille für Lui Campolongo

"Der kleine Mann mit dem großen Herzen für andere"

Landrat Stefan Bär (rechts) überreichte imAuftrag des Ministerpräsidenten die Staufermedaille an Lui Campolongo.
(tutut). 60 Jahre war er führend im Radfahrerverein Spaichingen tätg, 40 Jahre allein als Vorsitzender. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen hat er für sein vielfältiges Engagement über den Verein hinaus erhalten. Nun überbrachte  Landrat Stefan Bär Lui Camolongo, dem Mister RVS, im Auftrag des Ministerpräsidenten die Staufermedaille als persönliche Auszeichnung für seine vorbildliche umfang- und erfolgreiche ehrenamtliche Tätigkeit. Als "der kleine Mann mit dem großen Herzen für andere" bezeichnete ihn RVS-Vorsitzender Hans Peter Huber, der wie Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher auf der muskalisch .umrahmten gut besuchten Veranstaltung im Rathaus den Geehrten würdigte.

Zu den Gratulanten für Lui Campolongo und seine Frau zählten auch Bürgermeister Hans Georg Schuhmacher (links) und der Landtagsabgeordnete Leo Grimm, (Zweiter von rechts, neben Landrat Stefan Bär.