Springe zum Inhalt

Wovon `Lokalblattschreiberinnen träumen?

Schwachsinnige Hobbymörder auf dem Rußberg?
Es ist einfach zum Kotzen, auf dem Rußberg waren sie auch, wahre Kolonnen von Fahrzeugen standen am Straßenrand beim Waldspielplatz. Ich wünschte mir inbrünstig, dass tausende von Wildschweinen herausbrechen und die Autos dieser Hobbymörder demolieren würden. Das ist kein "Ausgleichen des Bestandes", oder was diese Schwachsinnigen so von sich geben, die sind einfach nur geil aufs Töten.153 Jäger bei einer Treibjagd im Raum Geislingen- am Samstag wurden 54 Wildschweine, 25 Rehe und 23 Füchse ermordet. Rund fünf Millionen Wildtiere werden jedes Jahr durch Jäger erlegt. Die Jäger argumentieren, sie müssten die Tierbestände regulieren und den Wald schützen. Neue wissenschaftliche Studien zeigen aber eindeutig: Jagd löst keine ökologischen Probleme sondern schafft sie erst...
(schreibt eine Regina Koch auf facebook. Demnächst auch in der Schwäbischen Zeitung?)