Springe zum Inhalt

Gefragt

Haben JU'ler des südbadischen Bezirks, die ausgerechnet in Spaichingen und in Anwesenheit von nichtgewählten und gewählten Tuttlinger CDU-Riesenstaatsmännern eine Abwahlmöglichkeit von Bürgermeistern fordern, noch nicht gemerkt, dass es so etwas für jedes Rathaus alle acht Jahre gibt? Warum machen sie denn von ihr keinen Gebrauch? Geht es vielleicht gar nicht um eine Wahl oder Abwahl, sondern nur um parteiische Besetzung von Ämtern, die einer in Auflösung befindlichen Partei bereits mehr und mehr abhanden kommen?